So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an OliverF428.
OliverF428
OliverF428, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 39
Erfahrung:  Rechtsanwalt
112517020
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
OliverF428 ist jetzt online.

Kann man nach erfolgreicher finanzierung bei Kickstarter das

Diese Antwort wurde bewertet:

Kann man nach erfolgreicher finanzierung bei Kickstarter das Geld auf ein privates Bankkonto überweisen lassen und danach erst die Firma gründen?
JA: In welchem Bundesland leben Sie?
Customer: Niedersachsen
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Nein

Sehr geehrte Ratsuchende,

sehr geehrter Ratsuchender,

Danke für Ihre Anfrage.

Hier ist in den Terms-of-use (den AGB) des Unternehmens Kickerstarter PBC keine abschließende Regelung getroffen.

Daher können Sie dies grundsätzlich tun. In § 5 der Terms-of-use ersehen Sie:

Wir berechnen Ihnen unsere Gebühren, bevor wir das Projektbudget auf Ihr Konto überweisen. Kickstarter und seine Zahlungsdienstleister ziehen sämtliche fälligen Gebühren von Ihrem Projektbudget ab, bevor die Einnahmen aus Ihrer Kampagne auf Ihr Konto überwiesen werden.

Aber:

In § 4 der Terms-of-use finden sie auszugsweise: "Wenn ein Benutzer ein Projekt auf Kickstarter erstellt, lädt er damit andere Benutzer ein, einen Vertrag mit ihm einzugehen. Jeder Benutzer, der ein Projekt unterstützt, akzeptiert das Angebot des jeweiligen Projektgründers und stimmt jenem Vertrag zu."

Ausdrücklich sind nachfolgende Ausführungen zu beachten:

Wenn ein Projekt erfolgreich finanziert wird, muss der Projektgründer das Projekt vollständig durchführen und jede versprochene Belohnung aushändigen. Sobald der Projektgründer dies getan hat, ist seine Pflicht gegenüber seinen Unterstützern erfüllt.

Sie gehen laut den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Kickstarter PBC mit den dortigen Unterstützern rechtsverbindliche Verträge ein. Demnach können Sie sich unter Umständen rechtlichen Schritte Ihrer Unterstützer gegenübersehen. Sie tragen als Projektgründer die alleinige Verantwortung für die bei seinem Projekt gemachten Versprechungen.

Ich hoffe, dass Ihre Anfrage beantwortet ist. Bei Rückfragen stehe ich zur Verfügung.

Über ein positives Feedback würde ich mich freuen.

Beste Grüße,

Oliver Fröhlich

Rechtsanwalt

OliverF428 und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.