So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 11013
Erfahrung:  Rechtsanwalt
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ragrass ist jetzt online.

Ich habe noch 3 Schwestern, meine Mutter lebt noch, und wie

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe noch 3 Schwestern, meine Mutter lebt noch, und wie ich gestern erfahren habe, hat sie einer Schwester ohne meinem Wissen das Elternhaus überschrieben und den anderen beiden Schwestern den Inhalt, bzw. das restliche vermögen.
JA: In welchem Bundesland leben Sie?
Customer: Lebe in Bayern, ist das rechtlich Möglich, gehe ich leer aus, oder steht mir noch mein Pflichtteil zu
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Wie kann ich erfahren, was beim Notar niedergeschrieben wurde. Nach dem Tode meines Vaters habe ich auf meinen Pflichtteil verzichtet der Mutter wegen

Sehr geehrter Fragesteller,

verstehe ich es richtig, dass Ihr Vater schon verstorben ist ? Hatte er ein Testament hinterlassen ?

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
nein, nicht das ich wüsste, deshalb haben wir Geschwister alle unseren Teil abgetreten
Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
möchte nicht telefonieren, nur eine Auskunft
Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
habe schon 44.- € per Paypal bezahlt, möchte nicht noch 51.- € für ein Telefonat bezahlen

Sehr geehrter Fragesteller,

danke, ***** ***** Justanswer genutzt haben und für den Nachtrag.

Wenn kein Testament vorlag, welches die Mutter "gebunden" hat, wäre sie leider frei in Ihrer Disposition und kann daher zu Lebzeiten ihr Vermögen weggeben.

Einen Pflichtteiol bzw. Pflichtteilsergänzungsanspruch haben Sie nur, wenn zwischen der Weggabe und dem Tod Ihrer Mutter weniger als 10 Jahren liegen oder sich die Mutter ein Wohnrecht oder Nießbrauch vorbehalten hat, § 2325 BGB.

Einen Anspruch auf Erhalt der notariellen Dokumente haben Sie aktuell nicht. Soie könnten hier lediglich die Mutter bitten, Ihnen eine Kopie auszuhändigen.

Gern stehe ich Ihnen für eventuelle Rückfragen zur Verfügung. Wenn keine Fragen mehr bestehen, sind Sie bitte so freundlich und geben eine Bewertung (3-5 Sterne) ab. Vielen lieben Dank !

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Habe ich auch noch Anspruch auf meinen Pflichtteil, auch wenn es sich um eine Schenkung handelt ? Die Weggabe war erst letztes Jahr, und meine Mutte lebt noch

Sehr geehrter Fragesteller,

ja eben, dann einen Pflichtteilsergänzungsanspruch, wenn die 10 Jahre nicht abgelaufen sind oder ein Wohnrecht/Nießbrauch vereinbart wurde.

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

ragrass und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.