So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an OliverF428.
OliverF428
OliverF428, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 42
Erfahrung:  Rechtsanwalt
112517020
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
OliverF428 ist jetzt online.

In welchen Fällen ist in Baden-Württemberg für die

Kundenfrage

In welchen Fällen ist in Baden-Württemberg für die Errichtung eines Gartenhauses eine Baugenehmigung erforderlich? Und wie groß muss dann der Grenzabstand sein?
Hintergrund der Frage, mein Nachbar hat zu unserer Grenze hin ein Gartenhaus stehen, dass nur ca. 1,5 m von der Grenze entfernt ist.
Gepostet: vor 12 Tagen.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  OliverF428 hat geantwortet vor 12 Tagen.

Sehr geehrte Ratsuchende,

sehr geehrter Ratsuchender,

Danke für Ihre Anfrage.

Grundsätzlich benötigen Sie für ein Gartenhaus keinen Bauantrag. Jedoch ist dies auch immer individuell von der jeweiligen Größe oder besser gesagt vom jeweiligen Volumen des Gartenhauses abhängig. (in der Regel 75 Kubikmeter)

In Ihrem Fall wäre § 6 Landesbauordnung Baden-Württemberg zu erwähnen. Dieser führt unter § 6 Absatz 1 Nr. 2 und Nr. 3 aus, dass keine Abstände einzuhalten sind. Allgemeine Erklärungen hierzu finden Sie in § 5 Landesbauordnung Baden-Württemberg.

Unter Umständen kann es angezeigt sein, dass Sie wegen des Standortes oder der Nutzungsart Ihres Gartenhauses einen Befreiungs- oder Ausnahmeantrag bei dem zuständigen Bauamt stellen müssen. Dies ist vorliegend aber nicht ersichtlich.

ich hoffe, dass Ihre Anfrage beantwortet ist. Bei Rückfragen stehe ich Ihnen zur Verfügung.

Bleiben Sie gesund.

Beste Grüße,

Oliver Fröhlich

Rechtsanwalt