So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an OliverF428.
OliverF428
OliverF428, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 42
Erfahrung:  Rechtsanwalt
112517020
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
OliverF428 ist jetzt online.

Der Pass meines Mannes, der beninischer Staatsangehöriger

Kundenfrage

Der Pass meines Mannes, der beninischer Staatsangehöriger ist, läuft Ende Juni ab. Mein Mann hat im Januar einen Antrag , die deutsche Staatsbürgerschaft zu erhalten, gestellt. Die Beninische Botschaft in Berlin ist geschlossen worden. Um einen Konsulatsausweis zu erhalten, und seinen Antrag auf einen neuen Pass abzugeben, der nur in Benin ausgestellt werden kann, müsste er nach Paris reisen, Terminvereinbarung von hier aus schwierig. Mein Mann ist 71 Jahre alt und hatte vor 6 Jahren einen Schlaganfall. Wir sehen keine Lösung des Problems in Sicht, da die Einbürgerung "wegen Corona" noch Monate dauern kann, die Reise nach Frankreich problematisch und risikoreich und die Rückkehr mit Testpflicht und Quarantäne belegt ist. Was können Sie empfehlen ? Mein Mann lebt seit 1968 in Deutschland und ist seit 1976 mit mir verheiratet.
JA: Haben Sie bereits ein offizielles Verfahren eingeleitet?
Customer: Der Antrag auf Einbürgerung ist vor Monaten gestellt worden. Das Dossier , das nötig ist, um den neuen Pass zu beantragen, kann ja hier in Deutschland nicht abgegeben werden, ebensowenig kann der Konsularausweis als Übergangslösung hier beantragt werden.
JA: In welchem Bundesland leben Sie?
Customer: NRW
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Nein. das ist alles.
Gepostet: vor 12 Tagen.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  OliverF428 hat geantwortet vor 12 Tagen.

Sehr geehrte Ratsuchende,

ich danke ***** *****ür Ihre Anfrage.

Ihre Lage ist misslich, aber nicht aussichtslos. Es ist richtig, dass die Botschaft der Repubik Benin geschlossen wurde. Dennoch gibt es innerhalb Deutschlands noch die Honorarkonsulate. Ich würde Rat bei dem geografisch nächsten Honorarkonsulat der Republick Benin Ihren Fall schildern. Diese sind für die Interessen der Bürger zuständig. Wahlweise würde ich die deutsche Botschaft in der Reublik Benin informieren.

Alternativ könnten Sie sich zur Durchführung des Staatsangehörigenverfahrens von Ihrem Mann bevollmächtigen lassen und selbst lange Wege auf sich nehmen.

Ich hoffe, dass Ihre Anfrage beantwortet ist. Bei Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Ich wünsche Ihnen nur das Beste!

Über ein postives Feedback würde ich mich freuen.

Beste Grüße,

Oliver Fröhlich

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Es hat mich gefreut, Alternativen aufgezeigt bekommen zu haben. Wir werden alles ausprobieren und sind dankbar für die guten Informationen Wie können wir Sie wieder erreichen, falls wir später zurückfragen müssen ?
Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Heute kann ich nicht mehr anrufen, da ich Termine habe. Es ist erst erforderlich, nachdem wir Ihre Vorschläge ausprobiert haben. Herzlichen Dank! Veronika Zinflou
Experte:  OliverF428 hat geantwortet vor 12 Tagen.

Sehr geehrte Frau Zinflou,

gerne können Sie mich wieder über diese Plattform kontaktieren. Dennoch gehe ich davon aus, dass auch Kollegen Sie hier umfangreich beraten können und werden.

Bleiben Sie gesund.

Über ein postives Feedback würde ich mich freuen.

Beste Grüße,

Oliver Fröhlich

Rechtsanwalt