So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 10997
Erfahrung:  Rechtsanwalt
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ragrass ist jetzt online.

Eigentümer recht. Kann ich ein Beschluss von er Eigentümer

Kundenfrage

Eigentümer recht. Kann ich ein Beschluss von er Eigentümer Versammlung anfechten und was muss ich machen. Lg Brauer
JA: In welchem Bundesland leben Sie?
Customer: In NRW
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Es geht um ein Beschluss den wir anfechten möchten ( Härtefall )
Gepostet: vor 11 Tagen.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 11 Tagen.

Sehr geehrtr Fragesteller,

können Sie noch etwas genauer vortragen. Was wurde beschlossen und wann wurde beschlossen ? Was ist der Grund für die Anfechtung ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Eigentümer Versammlung war am 15.4.2021. Eine extra Finanzierung ür 12 Monate ab den 1.6 zu zahlen. ( 2ZI. Wh von 130 € -- 3Zi. Wh. Von 170 €) noch obendrein auf die anderen NK. Lg
Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Sorry die 51.€ kann ich mir nicht leisten
Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Können Sie mir so helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Und wofür habe ich jetzt 44 Euro bezahlt.????
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 11 Tagen.

Sehr geehrter Fragesteller,

danke, ***** ***** Justanswer genutzt haben.

Wenn Sie der Auffassung sind, dass der Beschluss rechtswidrig ist, dann können Sie diesen innerhalb eines Monats, also noch bis zum 15.05.2021, durch eine Klage vor dem Amtsgericht anfechten. Da die Klage vor dem Amtsgericht zu erheben ist, bräuchten Sie auch keinen anwaltlichen Beistand.

Ich hoffe, ich konnte Ihre Fragen beantworten. Falls Sie Rückfragen haben, stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Experte:  ragrass hat geantwortet vor 11 Tagen.

Sehr geehrter Fragesteller,

sind nach der Antwort noch Fragen offen geblieben ?

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Experte:  ragrass hat geantwortet vor 11 Tagen.

Sehr geehrter Fragesteller,

wenn Ihre Fragen beantwortet sind teilen Sie doch bitte freundlicherweise mit, was trotz der Antwort einer Bewertung Ihrerseits entgegensteht. Sind Sie bitte so nett und geben uns zumindest eine Rückmeldung.

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass