So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 11014
Erfahrung:  Rechtsanwalt
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ragrass ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, in Sachsen-Anhalt, wir haben

Diese Antwort wurde bewertet:

Sehr geehrte Damen und Herren,
JA: In welchem Bundesland leben Sie?
Customer: in Sachsen-Anhalt
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: wir haben unser Pferd in einem Pensionsstall eingestellt. Dort ist im Februar die Krankheit Druse ausgebrochen. Diese ist jedoch nicht mehr meldepflichtig beim Veterinäramt. Leider haben sich einige Pensioner dennoch mit dem Veterinäramt in Verbindung gesetzt. Darauf hat sich das Amt eingeschalten und den Stall unter Quarantäne gesetzt. Die Krankheit ist bereits ausgeheilt. Nun haben wir unser Pferd verkauft und ein neues gekauft. Leider bekommen wir keine Freigabe um den Tausch der Pferde vorzunehmen. Es sollen jetzt Bluttest gemacht werden und eine Wiederholung in 3 Wochen statt finden. Desweiteren besteht das Amt darauf das bei alle Pferde entsprechend auch die Besitzer im Pass stehen, was ebenso nicht unbedingt erforderlich ist. Ich bin der Meinung dass das Veterinäramt bei weitem seine Kompetenzen überschreitet und benötige daher entsprechende Beratung. Vielen Dank ***** *****

Sehr geehrter Fragesteller,

haben Sie die "Anweisungen" schriftlich erhalten und können das Schriftstück einstellen ?

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Leider haben wir darüber noch kein Schriftstück erhalten. Wir erwarten dieses in den nächsten Tagen.

Sehr geehrter Fragesteller,

da es ggf. auf den Inhalt des Schreibens ankommt, könnten Sie mir dies sofort nach Erhalt zuleiten ?

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Dies werde ich tun sobald ich es erhalten habe. Vielen Dank ***** ***** Freundlichen Grüßen N. Staschok

Sehr geehrter Fragesteller,

gut, verbleiben wir so. Gute Zeit bis dahin !

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 4 Tagen.
Sehr geehrte Frau RA Grass,
ich bin nun im Besitz der ersten Schreiben des Veterinäramts an den Stallbesitzer. Alles weitere wurde bisher nur telefonisch vom Veterinäramt angeordnet, daher besteht kein weiterer Schriftverkehr.
Den ersten Test haben wir bei unserem Pferd angeordnet und dieser Zeigt, das er Antikörper gebildet hat.
Ich würde Ihnen gern alles zukommen lassen, kann es aber nicht hochladen.
Wie kann ich jetzt weiter verfahren. Die neue Besitzerin unseres Pferdes möchte nun auch endlich eine Aussage von uns erhalten. Doch leider komme ich als Privatperson beim Veterinäramt auch nicht weiter.
Mit freundlichen Grüßen
Nadine Staschok

Sehr geehrter Fragesteller,

Sie müssten es hier hochladen. Ich kann mit Ihneen auch gern außerhalb der Plattform kommunizieren, müsste Ihnen hierfür aber ein Serviceangebot unterbreiten.

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

ragrass und 2 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Tagen.
Ich habe das Angebot angenommen und die Zahlung angewiesen.

Sehr geehrter Fragesteller,

dann senden Sie mir bitte die Unterlagen an***@******.***.

Ich habe jetzt gleich einen Gerichtstermin. Wenn ich so gegen 12 Uhr zurück bin, werde ich die Unterlagen sichten und Ihnen dann eine Rückmeldung geben.

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 3 Tagen.
Sehr geehrte Frau RA Grass,
ich hatte Ihnen gestern die Unterlagen per Mail zugesandt und wollte fragen ob Sie diese bekommen und gesichtet haben.
MFG Nadine Staschok

Sehr geehrter Fragesteller,

ich habe leider nichts erhalten, hatte ja schon darauf gewartet. Vielleicht könnten Sie es freundlicherweise nochmals versenden. Vielen lieben Dank !

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 3 Tagen.
Hallo, ich habe es jetzt nochmal per Mail versandt. LG