So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 36422
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Guten Tag! Ich arbeite vollzeitig und auch ein Nebenjob

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag! Ich arbeite im Hort vollzeitig und auch ein Nebenjob habe. Nebenjoblich leite ich eine Kunstschule, wo ich das Malen unterrichten darf. In Finanzamt habe ich meine Tätigkeit als kleine Unternehmen registriert. Hier darf ich bis 17000э pro Jahr verdienen. Darf ich in dieselben Rahmen auch gleichzeitig meine Bilder verkaufen?(Ich bin freischaffende Künstlerin)
JA: In welchem Bundesland leben Sie?
Customer: Ich lebe in Bayern. Ich heiße Zhanna Ryzhkouskaya.
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Soll ich meine Vorgeschriebene Unterlage in Finanzamt ändern?

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Sie schreiben, dass Sie unterrichtend tätig werden. Nehmen Sie denn eine Übungsleiterfreibetrag in Anspruch?

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Nein, so weit, wie ich kenne. I
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Können Sie, bitte, mir anrufen?

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank.

In diesem Falle wäre der Verkauf von Bildern Teil Ihres Unternehmens. Sie müssen in diesem Falle nicht noch extra ein neues Unternehmen anmelden.

Sie müssen Ihre Verkaufserlöse dann natürlich als Einnahmen verbuchen und die Materialien die Sie für die Erstellung Ihrer Kunstwerke benötigen als Ausgaben. Mehr ist dann an sich nicht erforderlich.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

RASchiessl und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.