So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 15668
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Hallo, betr. Sachen-Anhalt. Also, 1978 wurde von meinen

Kundenfrage

Hallo,
JA: In welchem Bundesland leben Sie?
Customer: betr. Sachen-Anhalt.
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Also, 1978 wurde von meinen Eltern ein gemeinsames Testament bei einem Notar in der damaligen DDR hinterlegt, dass im Erbfall nur wir beiden Kinder die alleinigen Erben sind - unsere Eltern haben sich sich somit gegenseitig von der gesetzlichen Erbfolge rausgestzrichen, letztlich also selber enterbt.
Gepostet: vor 17 Tagen.
Kategorie: Recht & Justiz
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Also es geht darum, dass unser Vater Ende Dezember vorstorben ist.
Frage jetzt: Kann unsere Mutter dieses damals gemeinschaftliche Testament jetzt alleine ändern, oder ist das nicht möglich......!
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 17 Tagen.

Sehr geehrter Fragesteller,

da es oftmals auf die genaue Formulierung ankommt, lassen Sie mir bitte eine Kopie des Testaments zukommen. Vielen Dank !

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass