So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 11001
Erfahrung:  Rechtsanwalt
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ragrass ist jetzt online.

Gebrauchtwagen während Garantie Motorschaden obwohl ich

Diese Antwort wurde bewertet:

Gebrauchtwagen während Garantie Motorschaden obwohl ich wegen komischen Geräuschen 4x in der Werkstatt war
JA: In welchem Bundesland leben Sie?
Customer: Bayern
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Die Werkstatt meinte immer die Geräusche kommen von einem Blech obwohl ich immer dachte es kommt vom Motor aber ich musste mich auf die Werkstatt verlassen

Sehr geehrter Fragesteller,

meinen Sie Garantie oder Gewährleistung ?

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Gebrauchtwagen Garantie

Sehr geehrter Fragesteller,

ok, danke ***** ***** ist jetzt Ihr Anliegen ?

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Seit circa September hat dieses Auto komische Geräusche die nur bei einer gewissen Drehzahl auftreten. Wir waren deshalb schon 4x beim Autohaus und das Autohaus meinte immer es ist nichts schlimmes nur ein Blech. Die Werkstatt hat immer wieder an dem Blech Reparaturen durchgeführt obwohl ich immer dachte die Geräusche aus dem Motor kommen. Gestern war dieses Geräusch aufeinmal extrem laut und danach ging der Motor aus. Heute rief mich die Werkstatt an und meinte es ist ein Motorschaden. Auch andere kleinere Baustellen am Auto wurden bis heute nicht ordentlich behoben wie z.b. Wasser im Rücklicht. Da ich noch Garantie habe und auch jedes mal wegen diesem Geräusch in der Werkstatt war möchte ich Sie fragen wie der Sachstand ist. Muss die Werkstatt eine Lösung finden oder bin ich jetzt diejenige die auf den ganzen Kosten sitzen bleibt

Sehr geehrter Fragesteller,

danke, ***** ***** Justanswer genutzt haben und den Nachtrag.

Es gibt möglicherweise 3 Ansätze.

1) Wenn das FZ noch nicht länger als vor einem Jahr von einem Händler gekauft wurde, dann wäre noch Gewährleistung vorhanden, d.h. Sie können den Händler kontaktieren und Nachbesserung (Reparatur) fordern (§ 439 BGB).

2) Sie schreiben es besteht Garantie. Auch über die Garantie kann der "Schaden" geregelt werden. Allerdings wird in einer Garantie meist gestaffelt, d.h. je mehr KM gefahren wurden, desto weniger wird gezahlt.

3) Der 3. Ansatz sind Schadensersatzansprüche gegen die Werkstatt. Diese wären gegeben, wenn sich nachweisen ließe, dass bei einem früheren Handeln der Werkstatt der Schaden hätte vermieden werden können.

Ob sich dies beweisen lässt, vermag ich leider nicht sagen, denn diese Frage müsste ein Sachverständiger (ggf. Dekra) klären.
Ich hoffe, ich konnte Ihre Fragen beantworten. Falls Sie Rückfragen haben, stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Hallo Frau Grass,
vielen Dank für die Informationen. Es hat mir schon mal sehr weitergeholfen. Mit freundlichen Grüßen Christina Eckl

Sehr geehrter Fragesteller,

das freut mich sehr zu hören !

Ich wünsche Ihnen einen schönen Tag und alles Gute !

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

ragrass und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.