So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 11014
Erfahrung:  Rechtsanwalt
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ragrass ist jetzt online.

Guten Tag, ich habe ihre Kanzlei über das Internet gefunden.

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag,
ich habe ihre Kanzlei über das Internet gefunden. Ich habe am 30.01.2010 in Frankreich einen Franzosen geheiratet. Ich selbst bin deutsche Staatsbürgerin.
Ich möchte gerne die Scheidung einreichen, Ansprüche habe ich nicht und ich hoffe, dass mein Ehemann mit der Scheidung einverstanden ist.
Wenn sie mir dabei helfen können, so würde ich mich über ihre Antwort freuen.
JA: Ist die Scheidung einvernehmlich?
Customer: Ja
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: nein

Sehr geehrter Fragesteller,

wo leben Sie denn aktuell ?

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
In Deutschland

Sehr geehrter Fragesteller,

danke für die Rückmeldung. Was genau möchten Sie gerne wissen ?

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Kann ich die Scheidung von Deutschland aus initiieren ?
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Was muss ich dafür tun und was in etwa kostet noch das Prozedere ?
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Mein Ehemann leben in den vereinigten arabischen Emirate. Hat einen Wohnsitz auch in Frankreich
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Er ist französischer Staatsbürger

Sehr geehrter Fragesteller,

danke, ***** ***** Justanswer genutzt haben und den Nachtrag.

Wenn Sie beide Ihre Ehe in Deutschland gelebt haben, dann ist das Gericht am letzten Wohnort zuständig. Die Kosten hängen von Ihrem gemeinsamen Nettoeinkommen ab.
Ich hoffe, ich konnte Ihre Fragen beantworten. Falls Sie Rückfragen haben, stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Unser letzter Wohnsitz war in den Emiraten

Sehr geehrter Fragesteller,

wie lange leben Sie denn wieder in Deutschland ?

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Seit 2017
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
01/2018 die Trennung

Sehr geehrter Fragesteller,

wie lange leben Sie denn wieder in Deutschland ?

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Sehr geehrter Fragesteller,

wie lange leben Sie denn wieder in Deutschland ?

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Seit 201
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
2017

Sehr geehrter Fragesteller,

dann können Sie in Deutschland die Scheidung einreichen.

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Muss er dafür anwesend sein ?

Sehr geehrter Fragesteller,

wäre zwar gut, müsste aber nicht zwingend sein.

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Dann also an einem deutschen Scheidungsanwalt melden

Sehr geehrter Fragesteller,

einen Anwalt benötigen Sie, wenn Sie den Antrag stellen wollen.

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Alles klar. Danke

Sehr geehrter Fragesteller,

gerne !

ich wünsche Ihnen einen schönen Abend und alles Gute !

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

ragrass und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.