So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 10997
Erfahrung:  Rechtsanwalt
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ragrass ist jetzt online.

Ich habe 11/2019 eine Fotovoltaikanlage gekauft, mit einem

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe 11/2019 eine Fotovoltaikanlage gekauft, mit einem Batteriespeicher.
JA: In welchem Bundesland leben Sie?
Customer: Rheinland-Pfalz
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Der Batteriespeicher ist letzten Winter tiefentladen worden, und ließ sich

Sehr geehrter Fragesteller,

was ist denn Ihr genaues Anliegen ?

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Der Akku ist defekt. Tiefentladung im Winter.Soll jetzt irgendwann ersetzt werden.Die Firma, bei der ich die Anlage gekauft habe sagt, das ich mich bezüglich Entschädigung an LG (Batteriespeicherhersteller) selbst wenden soll. Ich habe aber doch die ganze Anlage bei Firma Schmitz-Elektro in Wirges gekauft, und sie ist auch von dieser installiert worden.
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Wer isr denn jetzt für die Garantie zuständig bzw für die Ausfallentschädigung?

Sehr geehrter Fragesteller,

danke, ***** ***** Justanswer genutzt haben und den Nachtrag.

Wenn Sie Ihren Anspruch auf Gewährleistung geltend ma*****, *****n muss nicht der Hersteller, sondern der Händler, bei dem Sie die Anlage gekauft haben, den Mangel beseitigen. Dies ergibt sich aus §§ 634 BGB.

Eine Ausfallentschädigung, dies wäre nur unter dem Gesichtspunkt Schadenersatz zu regulieren, können Sie leider nicht erhalten, denn für einen Schadenersatzanspruch bedarf es eines Verschulden des "Verursachers". Ein solches Verschulden am Defekt ist aus Ihren Schilderungen nicht zu erkennen.

Ich hoffe, ich konnte Ihre Fragen beantworten. Falls Sie Rückfragen haben, stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
habe ich denn Anspruch auf einen neuen Speicher, und gilt für diesen dann wieder eine neue Garantiezeit?

Sehr geehrter Fragesteller,

wenn der Speicher defekt ist, muss er ebenfalls "nachgebessert" werden. Die Gewährleistungsfrist verlängert sich dadurch nicht.

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

Sehr geehrter Fragesteller,

haben Sie zu der erteilten Rechtsauskunft noch Nachfragen, die ich Ihnen beantworten darf ?

Mit freundlichen Grüßen
RA Grass

ragrass und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.