So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RATraub.
RATraub
RATraub, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 17328
Erfahrung:  Rechtsanwalt
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RATraub ist jetzt online.

Mein Freund und ich haben einem Bauvertrag mit einer

Diese Antwort wurde bewertet:

Mein Freund und ich haben einem Bauvertrag mit einer Fertighausfirma abgeschlossen im Februar. Dann erst fristgerecht widerrufen und nachdem uns der Verkäufer nochmal Bedenkzeit gegeben hat, den Widerruf zurückgezogen. Will mich jetzt von ihm trennen. Vertragsschluss war am 11.02.2021. Im Moment plant der Architekt gerade. Im Vertrag steht, dass die Firma 10 % vom Auftragswert (269.000.-) bei Kündigung pauschal verlangen kann. Wir haben zusätzlich ein Rücktrittsrecht für den Fall, dass die Finanzierung bei drei Banken abgelehnt wird enthalten. Wie sollen wir jetzt am besten vorgehen
JA: Gibt es gemeinsame Kinder oder Eigentum?
Customer: Nein
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Er hat keine Rücklagen. Das Grundstück gehört mir alleine (Wert ca 48.000 €)

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
bitte erlauben Sie mir zur abschließenden Prüfung noch folgende klarstellende Fragen:
Wie lange ist die vertragliche Widerrufsfrist?
Wünschen Sie vereinfachend eine telefonische Beratung, können Sie dies über den Premiumservice hinzubuchen. Wir vereinbaren dann gerne einen Telefontermin mit Ihnen.
Vielen Dank.
Mit freundlichen Grüßen
-Kanzlei-fuer-Wirtschaftsrecht.de-

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Diese war 14 Tage
Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Unterschrift 11.02.2021 Widerruf abgesendet am 24.02.
Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Lassen Baufirmen da evtl erfahrungsgemäß mit sich reden?

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für Ihre Rückmeldung.

Durch den Fristablauf und das zurückgenommene Widerrufsrecht ist der Vertrag bedingt wirksam geworden. D. h. es entsteht hieraus bereits Rechtswirkung.

Als taktisches Vorgehen könnten Sie an drei Banken herantreten, welche Ihnen mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit kein Darlehen gewähren würden. Hierdurch können Sie den Nachweis erbringen, dass 3 Finanzierungsbanken ihre Anfrage abgelehnt haben. Dies wäre noch eine Möglichkeit „unentgeltlich“ aus dem Vertrag auszuscheiden.

Eine Aufhebung des Vertrags kann im Übrigen sollte nur einvernehmlich mit der Gegenpartei erfolgen.

Ansonsten bleibt der Rücktritt unter Zahlung des vereinbarten zehnprozentigen Aufwands.

Rückfragen können Sie über den Button "Experten antworten" stellen. Sofern der Wunsch nach einem Telefonat besteht, ist ein solches über den Button Telefon-Premium-Service zubuchbar.
Wenn Ihnen die Ausführungen weitergeholfen haben, geben Sie bitte eine positive Bewertung ab (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen).
Selbstverständlich können Sie auch nach der Abgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.
Mit freundlichen Grüßen
-Kanzlei-fuer-Wirtschaftsrecht.de-

Sehr geehrte(r) Fragesteller(in),
ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.
Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.
Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.
Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer.
Mit freundlichen Grüßen
-Kanzlei-fuer-Wirtschaftsrecht.de-

RATraub und 2 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.