So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 37911
Erfahrung:  Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

OWiVerfahren wegen Rotlichtüberfahrung ohne Unfall oder

Diese Antwort wurde bewertet:

OWiVerfahren wegen Rotlichtüberfahrung ohne Unfall oder sonst. gefährdende Situation; jetzt u.a. 4 Wochen Fahrverbot. Antrag in Umwandlung in Geldstrafe. Macht es Sinn hier ein Prozeß einzuleiten oder soll ich mich mit den AFO einigen auf den 3 fachen Geldbußbetrag (ca. 750,-- €)
JA: Haben Sie den Bußgeldbescheid unterschrieben?
Customer: Nein, ich habe einen OWiBescheid.
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Bislang nicht; unübersichtliche Verkehrssituation und zufällig Polizeistreife als Zeuge in der Nähe, keine Bilddokumentation

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Anwaltlich ist Ihnen anzuraten, einer deutlichen Erhöhung der Regelgeldbuße zuzustimmen, um ein Fahrverbot abzuwenden.

Sollten Sie demgegenüber den Rechtsweg beschreiten und gegen den Bußgeldbescheid Einspruch einlegen, so laufen Sie das Risiko, dass das sodann zuständige Amtsgericht einer Erhöhung der Geldbuße seine Zustimmung versagt, denn wenn ein Polizeibeamter den Rotlichtverstoß als Zeuge bekunden kann, dann wird dieser auch unter Beweis zu stellen sein.

Sie laufen dann nicht nur Gefahr, dass das Fahrverbot vollstreckt wird, sondern des Weiteren würden Ihnen die Kosten des gerichtlichen Verfahrens auferlegt werden.

Haben Sie keine Nachfragen, dann klicken Sie bitte zur Bewertung mit der Maus oben rechts die Sterne (3-5 Sterne) an, denn nur dann erhalte ich die Vergütung für die anwaltliche Beratung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Ich habe eine rechtsschutzversicherung