So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 35565
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Hallo, es geht darum das mein Miete schon 2 monaten keine

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, es geht darum das mein Miete schon 2 monaten keine miete und nebenkosten bezahlt hat. ich habe fristlose kündigung angreicht, aber keine reakcion bis jetzt habe ich immer von jobcenter geld überwiesen bekommen ich komme auch nicht an jobcenter ran um zu fragen was los ist
JA: Wann wurde der Vertrag ursprünglich unterzeichnet?
Customer: 19.01.2018
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: ein wichtiger punkt die Mieterin verweigert jede kommunikation bis vor kurzem sind alle briefe zurück gekommen. sie hat alle klingeln ausgeschaltet ich habe es irgendwie mit nachbarn das erledigen können. Aber nach mehrere Mahnungen keine reaktion

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Leider ist das Jobcenter nicht verpflichtet Ihnen Auskunft zu erteilen.

Sie haben dem Grunde nach die Möglichkeit der MIeterin die Fristlose Kündigung aussprechen und zur Räumung der Mietsache aufzufordern und gegebenfalls auf Räumung zu verklagen. Daneben haben SIe die Möglichkeit die Mieterin auf Zahlung der aufgelaufenen Rückstände nebst Zinsen zu verklagen. Wenn die Mieterin aber die Hilfe des Jobcenters beansprucht, dann wird es erfahrungsgemäß schwierig sein gegen die Mieterin zu vollstrecken. Wenn also die Mieterin nicht zahlt, dann wäre es das sinnvollste zu Kündigen und gegebenenfalls Räumungsklage zu erheben.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Darf ich Ihnen noch weiter helfen?

RASchiessl und 3 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.