So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RATraub.
RATraub
RATraub, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16452
Erfahrung:  Rechtsanwalt
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RATraub ist jetzt online.

Wohnungsverkauf, Bayern, Hallo hab eine Wohnung verkauft und

Diese Antwort wurde bewertet:

Wohnungsverkauf
JA: In welchem Bundesland leben Sie?
Customer: Bayern
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Hallo hab eine Wohnung verkauft und den Mietvertrag der Mieterin nicht mehr gefunden für den Käufer habe einen neuen Mietvertag ausgefüllt und versehentlich 50 Euro mehr Miete eingetragen.Er hat den Finanzierungsvertrag mit den Daten gemacht. Muss die Mieterin jetzt mehr Miete zahlen oder müssen wir jetzt haften? Danke

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für Ihre Anfrage.
Ich habe den von Ihnen geschilderte Sachverhalt rechtlich geprüft.
Die Rechtslage ist aufgrund Ihrer Sachverhaltsschilderung wie folgt einzuschätzen.

Eine Mieterhöhung kann nur einvernehmlich oder in den vom Gesetzgeber vorgesehenen Fällen vorgenommen werden.

Eine einseitige Änderung der Miethöhe ist nicht möglich.

Sollte es daher mit dem Immobilienerwerber zu Problemen kommen, müssten Sie für den Fehler einstehen, wenn der Käufer hierauf seine Kalkulation mitgestützt hat.

Dies jedoch nicht länger als 3 Jahre, da dann auch der Käufer eine Mieterhöhung vornehmen kann.

D. h. der Schaden beläuft sich allenfalls auf (ca. EUR 1.800,00 - Miete für 3 Jahre).
Einfachere bzw. tiefergehendere Klärung kann über ein Telefonat erfolgen. Ein solches ist über den Telefon-Premium-Service-Button hinzubuchbar.
Wenn Ihnen die Ausführungen weitergeholfen haben, geben Sie bitte eine positive Bewertung ab (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen).
Selbstverständlich können Sie auch nach der Abgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

RATraub und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
Danke für die Antwort ich zahle die 1800 Euro dann hab ich keinen Ärger Grüsse Bronninger