So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 36452
Erfahrung:  Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Tierrecht, NRW, Mein ex und ich haben uns zwei Katzen

Diese Antwort wurde bewertet:

Tierrecht
JA: In welchem Bundesland leben Sie?
Customer: NRW
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Mein ex und ich haben uns zwei Katzen gekauft. Nach der Trennung hat er diese mitgenommen, da es räumlich bei mir nicht anders ging. Es wurde abgesprochen, dass regelmäßiger Kontakt besteht. An dies hat er sich nicht gehalten. Nun habe ich erfahren das er die Katzen verkaufen möchte, anstatt sie mir zu geben. Was kann ich da tun?

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Wenn Sie die Katzen gemeinsam gekauft haben, dann haben Sie Miteigentum an den Katzen erlangt.

Das bedeutet, dass Ihr Ex-Freund die Katzen nicht ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung verkaufen darf.

Sollte er dennoch entsprechende Anstalten treffen, so können Sie gegen ihn eine einstweilige Verfügung bei Gericht erwirken.

Die einstweilige Verfügung würde es ihm unter Androhung eines sehr hohen Zwangsgeldes gerichtlich untersagen, die Katzen zu verkaufen.

Haben Sie keine Nachfragen, dann klicken Sie bitte zur Bewertung mit der Maus oben rechts die Sterne (3-5 Sterne) an.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Auch wenn der Kontakt jetzt schon seit fast zwei Jahren nicht mehr zu den Tieren vorhanden ist und ich nur durch einen chatverlauf beweisen kann, dass sie uns gehören? Leider gab es keinen Kaufvertrag

Ja, auch dann, denn der Chatverlauf reicht als Beweismittel rechtlich völlig aus.

Haben Sie keine Nachfragen, dann klicken Sie bitte zur Bewertung mit der Maus oben rechts die Sterne (3-5 Sterne) an.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Also würde ich vor Gericht gewinnen falls es dazu komme würde auch wenn er zb behaupten würde, das die Katze ihm gehören

Ja, richtig!

Haben Sie keine Nachfragen, dann klicken Sie bitte zur Bewertung mit der Maus oben rechts die Sterne (3-5 Sterne) an.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Vielen Dank für die Auskunft

Sehr gern!

Klicken Sie dann bitte noch zur Bewertung mit der Maus oben rechts die Sterne (3-5 Sterne) an.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.