So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 36415
Erfahrung:  Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

DER MIETVERTRAG SIEHT EINE NORMALE VERMIETUNG VOR OHNE

Diese Antwort wurde bewertet:

DER MIETVERTRAG SIEHT EINE NORMALE VERMIETUNG VOR OHNE NENNUNG VON EINBAUTEN IN DER KÜCHE. (DIE EINGEBAUTE VORHANDENE KÜCHE KAM VOM VORMIETER) JETZT IST DAS KÜHLSEGMENT TIEFKÜHLSCHRANK UND KÜHLSCHRANK DEFEKT. ICH HABE BEIDES ALS EINBAUSEGMENT AUSGETAUSCHT. BIN ICH DAZU VERFPLICHTET? IM MIETVERTRAG IST NICHTS DAVON ERWÄHNT. dort steht: es werden folgende Räume vermietet: 3 Zimmer, 1 Küche, 1 Bad, 1 Bodenraum und 1 Keller. Ich habe den Mieter darauf hingewiesen, dass der Kühlschrank ersetzt wird, er aber die Reparaturen bezahlen muss. Er lehnt es über den Mieterverein ab. Lt Mieterverein sei der Mieter gesetzlich nicht dazu verpflichtet. Kann ich den Einbauschrank wieder entfernen?
JA: Wann wurde der Vertrag ursprünglich unterzeichnet?
Customer: 15.08.2017
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: im Moment nicht

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Nein, dazu sind Sie nicht verpflichtet, denn Sie haben an den Mieter lediglich die benannten Räumlichkeiten vermietet, wie Sie sie aufgezählt haben.

Nicht Gegenstand des Mietvertrages ist aber die Bereitstellung/Vermietung von Inventar und Möbeln.

Sie haben die Wohnung nicht möbliert vermietet, sondern unmöbliert, und die EBK stammt von dem Vormieter.

Sie waren somit nicht zum Austausch verpflichtet, und Sie sind daher berechtigt, den Einbauschrank wieder zu entfernen.

Haben Sie keine Nachfragen, dann klicken Sie bitte zur Bewertung mit der Maus oben rechts die Sterne (3-5 Sterne) an.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kann ich Ihnen noch weiterhelfen? Sind Fragen offen geblieben? Gibt es (technische) Probleme bei der Bewertung?

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Vielen Dank für die Info. Damit bin ich auf der sicheren Seite.

Gern.

Klicken Sie dann bitte noch zur Bewertung mit der Maus oben rechts die Sterne (3-5 Sterne) an.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.