So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Rechtsanwältin ...
Rechtsanwältin Pesla
Rechtsanwältin Pesla, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 740
Erfahrung:  Anwalt Neuhaus am Rennweg / Zivilrecht / Vertragsrecht / Abmahnrecht / Onlinerecht / Strafrecht / Kaufrecht / Mietrecht / Tierrecht / Verwaltungsrecht
77079807
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Rechtsanwältin Pesla ist jetzt online.

Aus Kamerun wurde mir ein gefälschter Führerschein SCHWEIZ

Diese Antwort wurde bewertet:

Aus Kamerun wurde mir ein gefälschter Führerschein SCHWEIZ per DHL zugestellt.
JA: In welchem Bundesland leben Sie?
Customer: In der Schweiz Zürich
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Beim Zoll in Basel wurde der Führerschein beschlagnahmt und nun habe ich eine Vorladung bei der Kantonspolizei Zürich erhalten, wegen Fälschung von Ausweisen.

Sehr geehrte Fragestellerin, Sehr geehrter Fragesteller,

Bitte haben Sie einen Moment Geduld. Ich komme gleich wieder auf Ihre Frage zurück.

Sehr geehrte Fragestellerin, Sehr geehrter Fragesteller,

es müsste Ihnen doch nachgewiesen werden, dass Sie diese Fälschung in Auftrag gegeben hätten. Das wird wohl kaum gelingen.

Schweigen Sie bitte einfach und machen Sie keine Angaben.

Notfalls beantragen Sie über einen schweizer Rechtsanwalt Akteneinsicht, so dass er sich für Sie äußern kann.

Vielen Dank für Ihre kurze Bewertung durch das Anklicken der Sterne

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Danke für Ihre Antwort
Ich war im Urlaub in Kamerun und an einem Abend sagte mir eine Unbekannte Person er könne mit einen CH FS ausstellen, ich entgegnete, dass ich seit 2 Jahren den Ausweis weg habe und auch nicht autofahre. Trotzdem wollte ich es wissen, ob dies möglich sei, sendete ihm ein Foto und Adresse von mir in der Schweiz.
Der Polizei liegt ein kurzes Schreiben bei, ob ich den FS erhalten habe.
Viel kann ja nicht passieren, da die Komplettfälschung am Zoll vernichtet wurde und ich somit auch nicht mit einem Fake Ausweis in eine Kontrolle kam.
Sehen Sie auch keine grössere Probleme ausser einer Busse?

Dann sollten Sie Schweigen und einen Anwalt beauftragen. Das wäre dann Anstiftung zu einer Urkundenfälschung und damit strafbar. Auf das Benutzen kommt es dabei nicht an.

Rechtsanwältin Pesla und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Strafbar? Eine Busse?
Mehr nicht oder? Will keinen Anwalt, ist ja eine polizeiliche Einvernahme.
Wie dieser zu meinem Bild kam, weiss ich einfach nicht und habe auch keinen Auftrag gegeben.
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Guten Morgen
Könnte ich hier noch eine Antwort haben?
Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Guten Abend
Ich warte immer noch auf eine Antwort
Danke
Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Frau Pesla, Danke für Ihre Antwort
Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Habe diese jedoch nicht erhalten