So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 35626
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Vertragsbruch bei freier Mitarbeit, Freie Mitarbeit, Ja mit

Diese Antwort wurde bewertet:

Vertragsbruch bei freier Mitarbeit
JA: Was für einen Arbeitsvertrag haben Sie?
Customer: Freie Mitarbeit
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Ja mit eigenbeteiligung

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Wie kann ich Ihnen denn behilflich sein?

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Hallo, ich habe eine Schulung gemacht um im homeoffice für ein Nachhilfe Institut die Standortleitung zu sein , aber keinerlei Vertrag oder genau unterschreiben dass ich die eigenbeteiligung zahlen muss. Nun schicken jene Firma mir eine Rechnung wo ich 960 € zahlen muss ich bin aber Studentin und habe dieses Geld nicht. Und möchte diese Tätigkeit nicht mehr ausführen.
Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Muss ich den Betrag trotzdem zahlen ?

Sehr geehrte Ratsuchende,

haben sie vielen Dank für Ihre Klarstellung.

Dieser Fragenkatalog enthält unter Frage 4 eine Ausführung zu einer Eigenbeteiligung. Einen Vertragsschluss sehe ich in diesem Fragenkatalog aber nicht (selbst wenn Sie ihn unterschrieben haben.

Sie sollten in einem ersten Schritt die Gegenseite auffordern Ihnen den konkreten Vertragsabschluss doch in Nachweis zu bringen.

Denn nur wenn der Gegner den Vertragsschluss beweisen kann hat er dem Grunde nach einen Anspruch auf Zahlung.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Vielen Dank für die Rückmeldung und kleine Erleichterung Herr Schliessel.
Das Unternehmen sagt zu mir, dass das Dokument anbei der Vertragsabschluss sei.
Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Stimmt das wirklich ?

Sehr geehrter Ratsuchender,

nein, ein Vertrag besteht aus Angebot und Annahme. Hier sehe ich weder eine Angebot zum Abschluss eines Vertrages noch eine Annahme. Es handelt sich hier nur um einen Fragenkatalog den Sie beantwortet haben. Auch sehe ich hier keinen Vertragsinhalt. Also aus dem Schriftstück ist nun nicht erkennbar welche Recht und Pflichten die Parteien haben. Dieses Schriftstück ist kein Vertrag.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Also wenn kein Vertrag besteht muss ich das Geld nicht zahlen ?
Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Das Unternehmen hat mir dies gesendet
Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Datei angehängt (STP5ZQ3)
Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.

So ein Unfug, ich sehe hier keinen Vertragstext. Lassen Sie sich nicht verunsichern.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Entschuldigen sie, ich habe einen Teil der email vergessen, dies wäre dann auch meine letzte Frage vielen Dank für ihre Antwort. Bitte schauen sie doch noch einmal drüber

OK

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Datei angehängt (2QTSS1Z)
Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Das wäre die ganze Email

Sehr geehrter Ratsuchender,

man setzt Sie hier unter Druck. Ich sehe hier aber immer noch keinen Vertrag auf den sich die Gegenseite berufen kann.

Die Gegenseite soll Ihnen doch einmal sagen wo den der konkrete Vertrag sein soll den Sie angeblich verletzt haben.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Vielen Dank für die Erleichterung ich bin Ihnen wirklich dankbar. Wünsche Ihnen einen schönen Abend und natürlich gibt es eine gute Bewertung. hätte sonst glaub ich nicht schlafen können.

Gerne!

RASchiessl und 3 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.