So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 15044
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Guten Tag, ich bin gerade zufällig auf diese Internetseite

Kundenfrage

Guten Tag, ich bin gerade zufällig auf diese Internetseite gestoßen und versuche nun mein Glück..
JA: In welchem Bundesland leben Sie?
Customer: in NRW
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: ich bin am 28.12.2020 von Österreich wieder zurück nach NRW gereist und habe mich auch entsprechend angemeldet. ich habe bei der Recherche im Internet anscheinend übersehen, dass ich mich testen lassen muss. Zur Vorsorge war ich ohnehin zu Hause und bin auch diese Woche im Homeoffice. Das war bereits vor meinem Urlaubsantritt mit dem Arbeitgeber vereinbart. Ich habe seitdem auch keine Beschwerden oder Anzeichen auf eine Erkältung etc. Am 5.01.2020 erhielt ich vom Kreis Unna die Nachricht, ich müsste den Test nachreichen, ansonsten droht Bußgeld. Bei einem Telefonat schilderte ich, dass ich dies übersehen hätte und man meinte, ich solle den Test nun einfach nachholen. Wenn nicht anders möglich, werde ich dies auch machen. Nur, da ich nun ohnehin keine Beschwerden habe und ich auch keinen schriftlichen Hinweis vom Gesundheitsamt bekommen habe, dass ich mich testen lassen muss, stellt sich mir die Frage, ob ich überhaupt den Nachweis erbringen muss. Andererseits kann ich vielleicht auch froh sein, dass man auch quasi gnädigerweise einen späteren Test akzeptiert. Ich wollte mich aber nun vorerst noch etwas umhören, wie die Lage tatsächlich ist, da der Test ja nun auch etwas Geld kostet, bevor ich tatsächlich testen gehe. Es würde mich freuen, wenn ich eine Hilfestellung erhalten könnte. Vielen Dank für Ihr Bemühen im Voraus.Customer: Chat is completed
Gepostet: vor 9 Tagen.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 9 Tagen.

Sehr geehrter Fragesteller,

Sie schreiben, dass Sie einerseits eine Nachricht vom Kreis Unna erhalten haben, andererseits aber keinen Hinweis vom Gesundheitsamt vorliegt. Wer hat Sie dnen vom Kreis Unna kontaktiert ? Haben Sie etwes Schriftliches, was Sie zur Verfügung stellen könnten ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass