So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 10272
Erfahrung:  Rechtsanwalt
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ragrass ist jetzt online.

Hallo. Es geht um einen Freund der in Berlin lebt, Der

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo.
JA: In welchem Bundesland leben Sie?
Customer: Es geht um einen Freund der in Berlin lebt
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Der Freund hat am Montag seine Ladung zum haftantritt bekommen und möchte einen Antrag auf haftaucschib stellen. Wie groß sind die Chancen das der bewilligt wird , und wie lange dauert sie Bearbeitungszeit

Sehr geehrter Fragesteller,

was ist denn der Grund für den Aufschub ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Er hat gesundheitliche Probleme, eine autoimmun Krankheit. Der andere Grund ist das er noch einiges erledigen muss. Allerdings muss dazu gesagt werden. Die Hauptverhandlung war am 19.03. mit einer verfahrensabsprache woraufhin er zu 2,5 Jahre Verurteilt wurde, hat dann nach der Verhandlung Berufung eingelegt. Die Berufungsverhandlungen sollte am 02.12.20 sein, ein Tag vorher hat er sie Zurück genommen und jetzt am 04.01.21 hat er seine Ladung zum Haftantritt erhalten. Wie hoch is die Wahrscheinlichkeit das der Anzrag bewilligt wird?
Mit freundlichen Grüßen
Mario

Sehr geehrter Fragesteller,

was wäre denn zu erledigen, was er nicht seit dem 02.12. hätte erledigen können ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
weit ich weiß sind müssen noch einige Dinge von seinem Hof den er verkauft hat geräumt werden. Der Hof wurde aber schon im Vergangenem Jahr verkauft.

Sehr geehrter Fragesteller,

danke, ***** ***** Justanswer genutzt haben und für den Nachtrag.

Unter den geschilderten Voraussetzungen wird es für einen Haftaufschub keine Möglichkeit geben.

Da Ihr Freund lange wusste, dass er rechtskräftig zu einer Haftstrafe verurteilt wurde, hatte er ausreichend Zeit, die notwendigen Dinge zu erledigen.

Auch die gesundheitlichen Probleme reichen nicht. Mit einem entsprechendem Attest von einem Amtsarzt kann man ggf. eine Haftunfähigkeit bewirken, aber bei vorübergehenden gesundheitlichen Beeinträchtigungen kann auch eine Unterbringung in einem Haftkranklenhaus in Betracht kommen.

Ich hoffe, Ihre Fragen konnten beantwortet werden. Bitte stellen Sie eventuelle Nachfragen. Wenn keine mehr bestehen, geben Sie bitte eine Bewertung (3-5 Sterne) ab. Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

ragrass und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.