So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 10214
Erfahrung:  Rechtsanwalt
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ragrass ist jetzt online.

Guteb Abend, mein Name ist Beatrix Hilgemann, ich betreue

Diese Antwort wurde bewertet:

Guteb Abend, mein Name ist Beatrix Hilgemann, ich betreue ehrenamtlich iranische Mitbürger und bin hierbei auf ein Problem gestoßen:
JA: In welchem Bundesland leben Sie?
Customer: ich lebe in NRW, die junge Frau, Yasaman, lebt seit 2018 in Deutschland und hat sich bereits 2018 eine Anwältin (iranisch/deutsch) genommen, um eine Aufenthaltserlaubnis zu erhalten. Seit dem ist nichts passiert, Yasaman mußte jedoch mit 900 Eur in Vorleistung treten.Yasaman hat bereits 4 Deutschkurse mit Erfolg absolviert und hat sich eigeninitiativ zum 1.2.2021 einen Ausbildungsplatz zur zahnmed. Fachangestellten gesucht. Der Ausbildungsvertrag wurde geschlossen, nun benötigt sie dringen ihren Aufenthaltsstatus,damit sie die Ausbildung beginnen kann. Meine Frage, was kann ich nun noch für Yasaman tun, wie kann ich ihr weiterhelfen, ich bin Ihnen dankbar, könnten Sie mir einen Rat geben
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: herzliche Grüße Beatrix <hilgemann

Sehr geehrter Fragesteller,

was ist denn für ein Aufenthalt aktuell existent ? Wie ist die Frau denn 2018 eingereist ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
sie hat eine Aufenthaltsgestattung, die Einreise erfolgte als religiös, verfolgter Flüchtling auf dem elegalen Weg mit verschiedenen Verkehrsmitteln und zu Fuß

Sehr geehrter Fragesteller,

das heißt, dass Asylverfahren ist noch nicht abgeschlossen ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
nein, leider hat ihre bisherige Anwältin die erforderlichen Unterlagen noch nicht vollständig beim Bundesgericht eingereicht, das habe ich kurz nach Weihnachten mit einem Antrag auf Gerichtskostenbeihilfe gemacht, Yasaman wartet dringend auf einen positiven Bescheid, da sie sonst die Ausbildung nicht antreten kann.

Sehr geehrter Fragesteller,

danke, ***** ***** Justanswer genutzt haben und für den Nachtrag.

Eine problematische Situation.

Im Grunde hat sie zwei Möglichkeiten:

1) Sie wartet und geduldet sich bis es zu einer Entscheidung im Asylverfahren kommt. Wird dieses irgendwann positiv entschieden, kann sie eine Ausbildung beginnen.

2) Es gibt seit einiger Zeit eine sog. Ausbildungsduldung, d.h. man darf für die Dauer der Ausbildung in Deutschland bleiben. Hierfür muss aber das Asylverfahren abgeschlossen sein, was in Ihrem Fall bedeutet, dass sie alle laufenden "Maßnahmen" einstellen lassen müsste.

Weitere Möglichkeiten sieht das Gesetz leider nicht vor !

Ich hoffe, Ihre Fragen konnten beantwortet werden. Bitte stellen Sie eventuelle Nachfragen. Wenn keine mehr bestehen, geben Sie bitte eine Bewertung (3-5 Sterne) ab. Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
das heißt, sie kann die Ausbildung zum 01.02.2021 nicht antreten, kann ich das Verfahren beim Verwaltungsgericht voran treiben, oder muß sie einen Anwalt haben ? (ihrer bisherigen Anwältin kann sie nicht mehr vertrauen)
Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
wenn wir telefonieren würden, kostet das mich erneut 51 Eur ?

Sehr geehrter Fragesteller,

Sie müsste das Asylverfahren stoppen und eine Ausbildungsduldung beantragen. Dann könnte sie zeitnah eine Ausbildung beginnen.

Vor dem Verwaltungsgericht benötigt man keinen Anwalt. Aber vorantreiben wird man ein solches Verfahren nicht können. Sozial- und Verwaltungsgerichtsverfahren sind die am längsten dauernden. 1- 2 Jahre Dauer sind keine Seltenheit. Das kann man leider nicht beschleunigen !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Wo kann sie die Ausbildungsduldung beantragen?

Sehr geehrter Fragesteller,

beim Ausländeramt.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Sehr geehrter Fragesteller,

haben Sie noch Fragen ? Wenn nicht, nehmen Sie bitte nun für die vielen Ihnen erteilten Antworten eine Bewertung vor. Vielen lieben Dank !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

ragrass und 3 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.