So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Rechtsanwältin ...
Rechtsanwältin Pesla
Rechtsanwältin Pesla, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 737
Erfahrung:  Anwalt Neuhaus am Rennweg / Zivilrecht / Vertragsrecht / Abmahnrecht / Onlinerecht / Strafrecht / Kaufrecht / Mietrecht / Tierrecht / Verwaltungsrecht
77079807
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Rechtsanwältin Pesla ist jetzt online.

Hallo, unter welchen Voraussetzungen ist es möglich live

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo,unter welchen Voraussetzungen ist es möglich live gemixte / veränderte Musiktitel auf Online-Plattformen im eigenen Namen zu vertreiben.Vielen Dank ***** ***** für eine fachkundige Antwort.MfG Benjamin Steinbacher
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Sehr geehrte Fragestellerin, Sehr geehrter Fragesteller,

Bitte haben Sie einen Moment Geduld. Ich komme gleich wieder auf Ihre Frage zurück.

Es würde sich dabei um die öffentliche Nutzung von urheberrechtlich geschützen Wer***** *****deln.

Dabei ist anzumerken, dass auch einfache Melodien, einzelne Tonfolgen etc. geschützt sind.

Es tut mir leid, Ihnen mitteilen zu müssen, dass Sie daher die Zustimmung jedes RecRechteinhabers einholen müssten. Nur mit deren erlaubnis wäre das Vorhaben realisierbar.

Ansonsten drohnen Ihnen Abmahnungen wegen Urheberrechtsverletzungen mit eintsprechender möglicher Kostenfolge (je nach Abmahnung). Hiervor möchte ich Sie bewahren. Sie müssten daher recherchieren, wer der jeweilige Rechteinhaber ist und dort die Zustimmung einholen, wahrscheinlich bei der GEMA.

Bitte bewerten Sie noch kurz meine Antwort durch das Anklicken der Sterne.

Danke.

Rechtsanwältin Pesla, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 737
Erfahrung: Anwalt Neuhaus am Rennweg / Zivilrecht / Vertragsrecht / Abmahnrecht / Onlinerecht / Strafrecht / Kaufrecht / Mietrecht / Tierrecht / Verwaltungsrecht
Rechtsanwältin Pesla und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Vielen Dank für Ihre Antwort.
Könnten Sie mir bitte noch den wesentlichen Unterschied zwischen Recht an einem Musikstück und dem exklusiven Recht an einem Musikstück erklären. Vielen Dank ***** *****
Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Vielen Dank für Ihre Antwort.
Könnten Sie mir bitte noch den wesentlichen Unterschied zwischen Recht an einem Musikstück und dem exklusiven Recht an einem Musikstück erklären.