So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an JanaChristinaH.
JanaChristinaH
JanaChristinaH, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 121
Erfahrung:  Sozial-, Verwaltungs-, Versicherungs- und Zivilrecht.
110626434
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
JanaChristinaH ist jetzt online.

Guten Tag, in Norhein Westfallten, ICh brauche Ihre Hilfe

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag
JA: In welchem Bundesland leben Sie?
Customer: in Norhein Westfallten
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: ICh brauche Ihre Hilfe für die COronahilspaket für Sälbständiger und Kündigung der Mitarbeiterinen
Guten Tag, möchten Sie die Überbrückungshilfe beantragen? Seit wann besteht Ihr Unternehmen?Mit freundlichen Grüßen
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Nordreihn Westfallen
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
ich habe schon 44 Euro bezahlt.Muss ich noch 51 zusätzlich bezahlen um die Beratung von Ihnen telefonischbekommen?

Ich bin mir nicht sicher ich glaube aber ja. Wenn Sie aber sicher wissen dass Sie Überbrückungshilfe beantragen wollen kann man das anders regeln

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
welche Überbrückungshilfe gibt es?
Schauen Sie mal hier: https://www.ihk-krefeld.de/de/corona-krise/finanzhilfen-im-rahmen-der-corona-krise/bundesprogramm-ueberbrueckungshilfe.html
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
müssen wir an unsere Mitarbeitern volle Urlaubstage bezahlen auch wenn sie Kurzarbeit gemeldet sind?
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Von IHK habe ich die Information schon gelesen
Arbeitnehmer müssen grundsätzlich vor dem Bezug von Kurzarbeitergeld vorrangig ihren Resturlaub aus dem Vorjahr einsetzen. Urlaub aus dem aktuellen Kalenderjahr bleibt unberücksichtigt. Die Bundesagentur für Arbeit verlangt aufgrund der Corona-Pandemie bis zum 31. Dezember 2020 nicht, dass Arbeitnehmer ihren Erholungsurlaub aus dem laufenden Jahr einsetzen, um Kurzarbeit zu vermeiden (wegen Betreuung Kinder). Kurzarbeit kann dazu führen, dass sich der Jahresurlaub verkürzt. Für die Dauer der Kurzarbeit im Unternehmen gilt für den Urlaubsanspruch: Urlaub darf zeitlich entsprechend der Arbeitszeit gekürzt werden. Wird also weniger oder gar keine Arbeit geleistet, verringert sich auch der Anspruch auf Erholungsurlaub zeitlich entsprechend, da Kurzarbeiter aufgrund eines EuGH-Urteils mit "vorübergehend teilzeitbeschäftigten Arbeitnehmern" gleichzusetzen sind. Allerdings sieht das der DGB ganz anders. So oder so, die Urlaubsvergütung darf nicht gekürzt werden.

Haben Sie noch eine Rückfrage?

JanaChristinaH und 2 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.