So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 35158
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Mietrecht Tierhaltung, 2015, Mietklausel wirksam oder nicht

Diese Antwort wurde bewertet:

Mietrecht Tierhaltung
JA: Wann wurde der Vertrag ursprünglich unterzeichnet?
Customer: 2015
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Mietklausel wirksam oder nicht

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Es kommt auf den genauen Wortlaut der Klausel an. Können Sie diesen hier wiedergeben?

Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Tiere dürfen nicht gehalten werden mit Ausnahmen von Kleintieren wie zB Zierfische, Wellensittiche, Hamster. Dies gilt auch für die zeitweilige Verwahrung von Tieren. Sofern die Parteien etwas anderes wollen, bedarf es einer Vereinbarung. Eine einmalig erteilte Genehmigung erlischt spätestens nach Verkauf oder Tod des Tieres. Im Übrigen kann die Zustimmung widerrufen werden, wenn von dem Tier Störungen oder/und Belästigungen ausgehen.

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Dank für Ihre Anfrage.

Die Tierhaltung gänzlich zu verbieten wäre unwirksam. Aus diesem Grunde ist die Haltung von Kleintieren erlaubt. Ansonsten ist es möglich im Mietvertrag ein Verbot der Tierhaltung zu regeln und dies unter Erlaubnisvorbehalt zu stellen. Dies geht aber auch gerade aus dieser vorgelegten Klausel hervor (Vereinbarung, Genehmigung.

Die Klausel ist daher wirksam.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Nach wie vielen Jahren/Monaten Tierhaltung wird sie als genehmigt/akzeptiert gesehen?

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Nachricht.

Grundsätzlich wird man eine Genehmigung durch schlüssiges Verhalten seitens des Vermieters annehmen können, wenn er die Tierhaltung kennt, mehrere Monate nichts unternimmt oder aber durch sein Verhalten zu verstehen gibt dass er nichts unternehmen wird (Beispiel: Der Vermieters fordert Sie auf das Tier im Haus an die Leine zu nehmen,..).

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

RASchiessl und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.