So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 9960
Erfahrung:  Rechtsanwalt
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ragrass ist jetzt online.

Guten Tag, In Hessen, Kann man einer Allianz

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag,
JA: In welchem Bundesland leben Sie?
Customer: In Hessen
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Kann man einer Allianz Direktversicherung, die man durch einen Versorgungsausgleich 2012 erhalten widersprechen bzw. gibt die Möglichkeit zum Widerspruch?

Sehr geehrter Fragesteller,

erlauben Sie mir folgende nachfragen:

Sie haben eine Direktversicherung und diese soll im Versorgungsausgleich "geteilt" werden oder Sie haben einen teil davon erhalten ? Was meinen Sie mit "widersprechen" ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Ich habe eine Direktversicherung erhalten, einen Teil aus dem Versorgungsausgleich.
Jede Versicherung enthält eine Widerrufserklärung. Wie ist das bei dieser Versicherung?

Sehr geehrter Fragesteller,

darf ich fragen, ob Sie die Versicherung abgeschlossen haben oder ob Ihnen nur der Ihnen zustehende teil einer bestehenden Versicherung übertragen wurde ? was versprechen Sie sich denn mit dem Widerruf ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Es ist die Versicherung von meinem Ex Mann, ich möchte gern das Geld von dieser Versicherung anderweitig anlegen. Ich habe für meine meine Altersvorsorge 2 andere Versicherungen, diese benötige ich nicht noch zusätzlich. Daher die Frage nach dem Widerruf.

Sehr geehrter Fragesteller,

danke, ***** ***** Justanswer genutzt haben und dem Nachtrag.

Wie ich vermutet habe, handelt es sich um eine "Altversicherung", die teilweise übertragen wurde. damit gibt es natürlich auch keinen Widerruf, weil es sich nicht um einen Neuabschluss handelt.

Zudem gilt: Sie sollen im Rahmen des VA an den Eheverhältnissen partizipieren, damit könne Sie die Verhältnisse nun nicht ändern. Ich bedaure, aber Sie können die Versicherung nicht auflösen.

Ich hoffe, Ihre Fragen konnten beantwortet werden. Bitte stellen Sie eventuelle Nachfragen. Wenn keine mehr bestehen, geben Sie bitte eine Bewertung (3-5 Sterne) ab. Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Sehr geehrter Fragesteller,

Sie haben eie korrekte Antwort bekommen, wie darf ich Ihre Bewertung verstehen ? Nur weil Sie subjektiv unzufrieden sind, ist die Bewertung nicht gerechtfertigt, Sie genauso wie ich sind an die Rechtslage gebunden ! Bitte ändern Sie die Bewertung !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

ragrass und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.