So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 9930
Erfahrung:  Rechtsanwalt
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ragrass ist jetzt online.

Meine ex hat einen gelogenen gewalschutzantrag erzielt wir

Diese Antwort wurde bewertet:

meine ex hat einen gelogenen gewalschutzantrag erzielt wir haben einen 4 jährigen Sohn.
JA: In welchem Bundesland leben Sie?
Customer: ich wollte eine münliche verhandlung. nun kam das Wie ich Ihnen bereits telefonisch mitgeteilt habe und der Kollege der Gegenseite in seinem Schreiben vom 19.11.2020 vorschlägt, könnte im Gewaltschutzverfahren dergestalt eine Einigung zwischen Ihnen und Ihrer ehemaligen Lebensgefährtin getroffen werden, dass sie sich wechselseitig verpflichten, künftig Abstand zu halten und Kontakt zu vermeiden, mit Ausnahme im Bezug auf den gemeinsamen Sohn. Falls eine solche Einigung zustande kommen würde, würden die durch Beschluss des Familiengerichts Sigmaringen angeordneten Gewaltschutzmaßnahmen aufgehoben werden müssen. Gegebenenfalls könnte das Gericht im schriftlichen Verfahren entscheiden und der Gerichtstermin wäre entbehrlich. Falls die Angelegenheit durchprozessiert wird, besteht durchaus die Gefahr, dass das Familiengericht Sigmaringen seinen erlassenen Beschluss mit den Gewaltschutzmaßnahmen bestätigen wird
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: ist das richtig was soll ich machen

Sehr geehrter Fragesteller,

wäre denn ein solcher Vorschlag für Sie akzeptabel ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
eigendlich nicht denn wehren ja die lügen nicht aus dem weg aber alle machen mir angst das dies einen einfluss auf mein umgangsrecht hätte

Sehr geehrter Fragesteller,

danke, ***** ***** Justanswer genutzt haben.

Ich verstehe Ihre Argumente, allerdings müssen Sie im Rahmen ener mündlichen Verhandlung Beweis dafür erbringen, dass die Ex gelogen hat. Wenn Ihnen dieser Beweis nicht gelingt und im Grunde "Aussage gegen Aussage" steht, dann wird es mit aller Wahrscheinlichkeit auch vor Gericht zu einem solchen Vergleich kommen.

Da Sie mit einem solchen Vergleich ja gerade KEIN Schuldeingeständnis abgeben, ist regelmäßig mit keiner negativen Auswirkung auf das Umgangsrecht zu rechnen.

Ich hoffe, Ihre Fragen konnten beantwortet werden. Bitte stellen Sie eventuelle Nachfragen. Wenn keine mehr bestehen, geben Sie bitte eine Bewertung (3-5 Sterne) ab. Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Sehr geehrter Fragesteller,

haben Sie noch Fragen ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Sehr geehrter Fragesteller,

Sie haben offenbar keine weiteren Fragen mehr ?! Sehr gut ! In diesem fall sind Sie nun bitte so fair ud freundlich und nehmen eine Bewertung für die Ihnen erteilten Antworten vor. Vielen Dank !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
warum sagt dann meine Anwältin und der Anwalt es wehre besser sonst gebe es vielleicht Probleme mit dem Umgang und der Schutz Antrag bleibt stehen. Bestimmt weil meine ex Lehrerin ist und bei der lügensage und weil es auf eit ist angst hat ihren job zu verlieren.
Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
die hat vorfälle angeblich die wahren im jahr 2018 und einen 2020 wo ich beim arbeiten wahr sie hätte angst von mir blötsin ist ja immer wieder zu mir zurück gekommen

Sehr geehrter Fragesteller,

hat man Ihnen auch gesagt, dass Sie die Lügen nachweisen müssen ? Wenn Sie keine Schuld anerkennen hat es keine Auswirkungen.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Sehr geehrter Fragesteller,

darf ich fragen, nachdem ich all Ihre Fragen beantwortet habe, was einer Bewertung, die keine weiteren Kosten auslöst, entgegensteht ? Sind Siebitte so fair und hinterlassen nun ein Feedback !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
hALLO BIN BEI MEINER EX RAUSGEFLOGEN UND SIN NOCH PAAR GEGENSTÄNDE IM HAUS VERBAUT DIE ICH BEZAHLT HABE UND WIERDER MÖCHT NUN HEIST ES Eingebaute Gegenstände können sowieso nicht herausgegeben werden DAS IST DOCH NICHT RICHTIG ICH HABE SIE BEZAHLT UND KANN ES BEWEISEN

Sehr geehrter Fragesteller,

gerne beantworte ich Ihnen weitere Fragen im Rahmen eines Premiumservice.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
GIEBT ES DA PARAGRAFEN DIE SAGEN DAS DIE ES RAUSGEBEN MUSS ODER DAS ICH EIN ANRECHT DARAUF HABE

Sehr geehrter Fragesteller,

bitte nehmen Sie zunächst das Angebot an.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
HABE SCHON BEZAHLT

Sehr geehrter Fragesteller,

nicht für das Angebot.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Sie haben eine monatliche Mitgliedschaft: 54 € pro Monat UND JETZT SO

Sehr geehrter Fragesteller,

weiterführende Fragen kann ich Ihnen nur im Premiumservice beantworten. Im Übrigen hatten Sie auch noch keine Bewertung abgegeben.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

ragrass und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.