So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Rechtsanwalt Kr...
Rechtsanwalt Krüger
Rechtsanwalt Krüger, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 6058
Erfahrung:  Rechtsanwalt
36252690
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Rechtsanwalt Krüger ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, Baden Württemberg, Ja ich

Diese Antwort wurde bewertet:

Sehr geehrte Damen und Herren,
JA: In welchem Bundesland leben Sie?
Customer: Baden Württemberg
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Ja ich habe fragen wegen Ausnahmen zur Quarantänepflicht

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r)!

Stellen Sie bitte Ihre Frage.

Rechtsanwalt Krüger und 2 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Tagen.
Ich möchte meinen Verlobten in Ägypten besuchen. Laut der Coronaverordnung Baden-Württemberg gibt es Ausnahmen um nicht in Quarantäne zu müssen. Dazu zählen Besuch des Ehegatten oder Lebenspartner der in einem Risikogebiet lebt. Das Ordnungsamt Böblingen teilte mir mit die Regelung gilt nur für Deutschland. Das kann ich nicht glauben. Deshalb meine Frage: Kann ich meinen Verlobten in Ägypten besuchen ohne anschließend in Quarantäne zu müssen?

Danke für Ihre Rückmeldung.

Ich habe versucht, Sie anzurufen. Es gibt aber einen Fehler. Möglicherweise ist Ihre Telefonnummer, die Sie ins System eingegeben haben, unkorrekt.

Ich werde Ihnen schriftlich antworten. Einen Moment bitte.

Wenn Sie aus Ägypten zurückkommen, werden Sie leider in Quarantäne gehen müssen. Ägypten ist ein Risikogebiet. In § 3 Abs. 1 CoronaVO EQT

"Personen, die auf dem Land-, See-oder Luftweg aus dem Ausland nach Baden-Württemberg einreisen und die sich zu einem beliebigen Zeitpunkt in den letzten14 Tagen vor der Einreise in ei-em Gebiet aufgehalten haben, das in diesem Zeitraum Risikogebiet nach § 1Absatz 1 war oder noch ist, sind verpflichtet, sich unverzüglich nach der Einreise auf direktem Weg in die eigene Häuslichkeit oder eine andere geeignete Unterkunft zu begeben und sich für einen Zeitraum von 14 Tagen nach ihrer Einreise ständig dort abzusondern; ... "

Eine Ausnahmetatbestand, weil Sie von Ihrem Verlobten zurückkehren, ist in der Verordnung leider nicht geregelt. Ich kann der Verordnung keine solche Ausnahme entnehmen.

Bitte fragen Sie nach, wenn weiterer Klärungsbedarf besteht.

Sehr gerne helfe ich weiter.

Möglicherweise kommt doch eine Ausnahme in Betracht. Die Ausnahmen sind in § 4 CoronaVO EQT gereglt. Dort heißt es in Abs 1. Nr. 4:

"Von § 3 Absatz 1 Satz 1 [=Quarantänepflicht] nicht erfasst sind Personen die sich weniger als 48 Stunden oder zwingend notwendig und unaufschiebbar beruflich veranlasst im Ausland aufgehalten haben oder einen sonstigen triftigen Reisegrund haben; hierzu zählen insbesondere soziale Aspekte wie etwa ein geteiltes Sorgerecht, ein Umgangsrecht, der Besuch des nicht in demselben Hausstandwohnenden Lebenspartners, dringende medizinische Behandlungen oder Beistand oder Pflege schutzbedürftiger Personen."

Und Ihr Verlobter kann als Ihr Lebenspartner definiert werden.