So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 35636
Erfahrung:  Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Bitte um einen Rat. Briefe werden nicht in Briefkasten

Diese Antwort wurde bewertet:

Bitte um einen Rat. Briefe werden nicht in Briefkasten gesteckt, sondern landen auf den Boden im Hauseingag. Verwaltung weiegert sich dem Briefträger einen Haustürschlüssel geben. Briefe gehen verloren. Was ist zu tun. Danke
JA: In welchem Bundesland leben Sie?
Customer: Saarland
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Fotos als Beweis

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

sind Sie denn Mieter oder Eigentümer (einer WEG)?

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Auch ohne weitere Informationen kann ich zu Ihrer Anfrage Stellung nehmen wie folgt:

Das müssen Sie rechtlich natürlich nicht weiterhin dulden.

Sofern Sie Eigentümer einer WEG sind, so haben Sie gemäß § 21 Absatz 4 WEG einen Anspruch gegen die Verwaltung auf eine ordnungsgemäße Verwaltung.

Dies bedeutet, dass die Verwaltung sicherzustellen hat, dass künftig die Briefpost ordnungsgemäß in die Briefkästen eingeworfen wird.

Zu diesem Zweck ist dem Postboten entweder ein Schlüssel auszuhändigen, oder es sind sonstige geeignete Vorkehrungen zu treffen, die einen künftigen Verlust der Briefpost ausschließen.

Sofern Sie Mieter sind, folgt Ihr Anspruch gegenüber der Verwaltung aus der Schutz- und Fürsorgepflicht als Nebenpflicht im Sinne des § 241 Absatz 2 BGB, die sich aus dem bestehenden Mietverhältnins ergibt.

Sie können also auch als Mieter ein umgehendes Tätigwerden der Verwaltung einfordern.

Haben Sie keine Nachfragen, dann klicken Sie bitte mit der Maus zur Bewertung oben rechts die Sterne (3-5 Sterne) an.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Vielen Dank, ***** ***** uns sehr geholfen.

Sehr gern geschehen!

Klicken Sie dann bitte noch kurz mit der Maus zur Bewertung oben rechts die Sterne (3-5 Sterne) an.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und 3 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.

Haben Sie vielen Dank.