So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an alva3172015.
alva3172015
alva3172015, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 1198
Erfahrung:  Rechtsanwalt/Fachanwalt
92866717
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
alva3172015 ist jetzt online.

Guten Tag, habe ich folgende Frage betr Kindergeld in

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag, habe ich folgende Frage betr Kindergeld in Deutschland sowie steuerlicher Vorteil für finanzielle Unterstützung mit folgenden Sachverhalt:
JA: Welche Schritte wurden bisher unternommen?
Customer: Zu meiner Person, Staatsangehörigkeit Srilanka, geschieden, lebe und arbeite in Deutschland, mein Sohn lebt bei meiner geschiedene Frau in Italien, ich habe aber das alleinige Sorgerecht. Sie arbeitet kann nicht arbeiten und ist verheiratet,erhält in Italien also kein Kindergeld. Zweitens wie kann ich die finanzielle Unterstützung steuerlich geltend machen, mit welchen Überweisungsgrund wird es anerkannt, bitte um klare Hinweise und Hilfe
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Nein, bisherige Frage war nur bei der Familienkasse, die den Bezug von Kindergeld mündlich abgelehnt mit Begründung dass mein Sohn nicht in Deutschland lebt, aber ist nicht möglich da ich arbeiten muss.

Guten Abend lieber Fragesteller,

gehen Sie einer abhängigen, sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung in Deutschland und Ihre geschiedene Frau arbeitet nicht in Italien, richtig?

Mit besten Grüßen

Kanzlei für Steuerrecht Hermes

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Richtig ! Bin voll beschäftigt als Masseur

Und Ihre geschiedene Frau arbeitet nicht?!

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Nein Sie kann aus gesundheitlichen Gründen nicht arbeiten

Ich gehe vorliegend davon aus, dass Sie ein Niederlassungserlaubnis haben, da Sie sonst nicht arbeiten dürften, dann erhalten Sie für Ihr Kind auch Kindergeld bzw. zumindest Differenzkindergeld im Monat, auch wenn Ihr Kind nicht bei Ihnen wohnt. Es reicht aus, dass das Kind in der EU-Italien wohnt! Sie sollten deshalb einen Antrag auf Kindergeld bei der Familienkasse stellen!

Ich bitte um Bewertung durch Anklicken der Sterne (3-5) und stehe gerne für Rückfragen zur Verfügung.

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Dankeschön und wie ist die finanzielle Unterstützung, die ich trotzdem mache steuerlich geltbar zu machen?

Ein Moment bitte.

Ich habe gerade noch ein Telefonat

Ja, den Kinderfreibetrag haben Sie sowieso und können Sie sich auch in die Lohnsteuerkarte eintragen lassen bzw. müssen Sie Ihrem Arbeitgeber mitteilen. Bitte besorgen Sie sich, falls nicht schon vorhanden, eine Geburtsurkunde des Kindes und eine Bestätigung, dass Ihr Kind kein Kindergeld in Italien erhält!

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Dankeschön

Gerne geschehen. Bitte noch bewerten oben rechts, da ansonsten die hälftige Vergütung von 22 U$ nicht an mich weitergeleitet wird

alva3172015 und 2 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.