So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 9960
Erfahrung:  Rechtsanwalt
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ragrass ist jetzt online.

Wir haben 2 Bausparverträge 2003 bei der HUK Coburg

Diese Antwort wurde bewertet:

Wir haben 2 Bausparverträge 2003 bei der HUK Coburg abgeschlossen, die wir noch nicht in Anspruch genommen haben. Diese wurden zunächst von der Aachener und dann von der Wüstenrot übernommen. Jetzt wurden uns die Veträge gkündigt und die Kasse will uns jetzt die uns vertraglich zugesicherten Bonuszinsen nicht zahlen. Können wir dagegen angehen? Unsere Rechtsschutzversicherung schließt Sparvertäge aus.
JA: In welchem Bundesland leben Sie?
Customer: NRW
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Lt. Übernahme-Mitteilungen würde sich nichts ändern, bis auf den Adressaten.

Sehr geehrter Fragesteller,

sind die Verträge vollständig bespart ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Die Verträge sind seit 10 Jahren zuteilungsreif.

Sehr geehrter Fragesteller,

danke, ***** ***** Justanswer genutzt haben.

Der Bundesgerichthof hat sich vor einigen Jahren mit dieser Rechtsproblematik befasst und den Bausparkassen zugestanden, die "Alt"Verträge zu kündigen, wenn diese mehr als 10 Jahre zuteilungsreif sind (Az. XI ZR 185/16 und XI ZR 272/16).Da somit das höchte deutsche Zivilgericht den Bausparkasse Recht gegeben hat, können Sie gegen die Kündigung leider rechtlich nichts unternehmen.

Ich hoffe, Ihre Fragen konnten beantwortet werden. Bitte stellen Sie eventuelle Nachfragen. Wenn keine mehr bestehen, geben Sie bitte eine Bewertung (3-5 Sterne) ab. Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Meine Frage bestand nur daraus, ob uns die Bonuszinsen, die uns vertraglich durch die HUK zugesagt wurden, nicht mehr ausgezahlt werden müssen.

Sehr geehrter Fragesteller,

wenn die Ihnen vertraglich zugesagt wurden, müssen sie ausgezahlt werden. Allein der Umstand, dass die Verträge "weitergegeben" wurden, ändert daran nichts.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
vielen Dank für Ihre Hilfe!

Sehr geehrter Fragesteller,

gerne !

Ich wünsche Ihnen einen schönen Abend und alles Gute !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

ragrass und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.