So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 9944
Erfahrung:  Rechtsanwalt
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ragrass ist jetzt online.

Anfrage wegen psychoterror von nachbarn. Bayern, Über meiner

Diese Antwort wurde bewertet:

Anfrage wegen psychoterror von nachbarn.
JA: In welchem Bundesland leben Sie?
Customer: Bayern
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Über meiner Wohnung wohnen psychisch kranke Männer der eine davon

Sehr geehrter Fragesteller,

welches Anliegen haben Sie ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
220;ber meiner Wohnung wohnen zwei Männer Vater und Sohn wovon der Vater fast dement ist. Seit Wochen ist es Nachts so da einer von denen Herren ständig die Toilettenspülung drückt. Manchmal jede Stunde 50 mal.
Habe schon mit dem Vermieter gesprochen, der hat auch mit der Familie gesprochen.Leider wird es jetzt noch schlimmer. fällt öfter mal was bei denen am Boden was einer Bombe gleicht so laut ist es. Was kann ich tun?? Danke ***** ***** für Ihre Antwort.LG

Sehr geehrter Fragesteller,

Sie wohnen zur Miete ? Haben Sie den gleichen Vermieter ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Nein ich habe lebenslanges Wohnrecht und mir haben den gleichen Vermieter

Sehr geehrter Fragesteller,

danke, ***** ***** Justanswer genutzt haben und für den Nachtrag.

Wenn Sie Miete zahlen, könnten Sie wegen der Lärmbelästigungen diese kürzen, um so Druck auf den Vermieter auszuüben, damit diese die Mieter abnmahnt oder gar kündigt.

Natürlich könnten Sie auch direkt gegen die Mieter aktiv werden und z.B. auf Unterlassung gerichtlich vorgehen.

Ich hoffe, Ihre Fragen konnten beantwortet werden. Bitte stellen Sie eventuelle Nachfragen. Wenn keine mehr bestehen, geben Sie bitte eine Bewertung (3-5 Sterne) ab. Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

ragrass und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.