So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Rechtsanwalt Kr...
Rechtsanwalt Krüger
Rechtsanwalt Krüger, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 6062
Erfahrung:  Rechtsanwalt
36252690
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Rechtsanwalt Krüger ist jetzt online.

Hallo, ich habe am Sonntag einen Autokaufvertrag

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo , ich habe am Sonntag einen Autokaufvertrag unterschrieben. Der Verkäufer hat mir ganze Zeit erzählt, dass Auto 2 Jahre alt ist. Nach dem Unterschrift hab ich gefunden, dass das Auto 3 und halb Jahren alt ist. Auf dem Weg nach Hause hab ich es alles aufgepasst. Ich habe ihm gleich angerufen, dass er mir nicht gesagt habe, dass das Auto 3 und halb Jahren alt ist. ich habe im gesagt, dass ich das Auto nicht kaufe. Er hat ok gesagt. Am Montag hat mir geschrieben, dass ich einen Vertrag unterschrieben habe , deswegen muss ich das Auto bezahlen. Jetzt kontaktiert er seinen Rechtsanwalt. Was passiert wenn ich ihm ignorieren werde?
JA: In welchem Bundesland leben Sie?
Customer: Bayern aber ich ziehe zurück in die Slowakei
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: er soll mich morgen anrufen. Er hat morgen ein Termin beim Anwalt

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r)!

Besten Dank für Ihre Frage, zu der ich Ihnen gerne Auskunft gebe wie folgt.

Da Sie einen Kaufvertrag unterschrieben haben, sind Sie grundsätzlich verpflichtet, den Vertrag zu erfüllen. Eine Pflicht des Käufers aus einem Kaufvertrag ist, dem Verkäufer den Kaufpreis zu zahlen. Der Verkäufer könnte Sie also auf Zahlung verklagen, wenn Sie nicht zahlen.

Allerdings können Sie den Kaufvertrag möglicherweise wegen arglistiger Täuschung oder Irrtum anfechten. Denn wenn der Verkäufer Ihnen ein falsches Alter des Wagens nennt, kann das eine Täuschung sein. Jedenfalls wären Sie einem Irrtum unterlegen, wenn Sie von dem Alter ausgegangen sind, dass der Verkäufer Ihnen genannt hat.

Wenn der Verkäufer Sie anruft, teilen Sie ihm mit, dass Sie den Vertrag anfechten, weil Sie aufgrund seiner Aussagen beim Verkaufsgespräch davon ausgegangen sind, dass der Wagen erst zwei Jahre alt ist. Wenn Sie gewusst hätten, dass er schon dreieinhalb Jahre alt ist, hätten Sie ihn zu dem Preis nicht gekauft.

Sie müssen in einem etwaigen Rechtsstreit aber beweisen können, dass der Verkäufer Ihnen bei dem Gespräch das falsche Alter genannt hat. Denn im Kaufvertrag steht vermutlich das richtige Baujahr. Und Sie müssen erklären können, warum Sie von einem anderen Baujahr ausgehen, als es im von Ihnen unterschriebenden Vertrag festgehalten ist.

Bitte fragen Sie nach, wenn weiterer Klärungsbedarf besteht.

Sehr gerne helfe ich weiter.

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Hallo im Vertrag steht nur, dass das Erstzulassung in 04/18 ist. Das Baujahr des auto 06/17 ist. Können er mich klagen auch wenn ich in der Slowakei wohne?

Es wird für den Verkäufer schwierig. Denn er muss Sie an Ihrem Wohnsitz in der Slowakei verklagen. Es wird also ein slowakischer Richter entscheiden. Unmöglich ist so eine Klage nicht. Der Verkäufer benötigt aber einen slowakischen Anwalt. Ich kann nicht beurteilen, ob er diesen Aufwand betreiben wird.

Bitte fragen Sie nach, wenn weiterer Klärungsbedarf besteht.

Sehr gerne helfe ich weiter.

Wie kann ich noch helfen, besteht weiterer Klärungsbedarf?

Gerne stehe ich für Rückfragen zur Verfügung.

Ansonsten denken Sie bitte daran, über das Bewertungssystem eine positive Bewertung (=Klick auf 3-5 Sterne, ganz oben rechts) zu hinterlassen, um den von Ihnen eingesetzten Betrag für meine Vergütung freizugeben. Weitere Kosten für Sie werden dadurch nicht ausgelöst. Und Sie können selbstverständlich auch nach der Bewertung jederzeit sehr gerne Nachfragen stellen.

Vielen Dank für Ihre Mühe!

Rechtsanwalt Krüger und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Vielen Dank, ***** ***** mich morgen

Sehr gerne! Es freut mich, wenn ich helfen konnte.