So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Rechtsanwalt Kr...
Rechtsanwalt Krüger
Rechtsanwalt Krüger, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 6062
Erfahrung:  Rechtsanwalt
36252690
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Rechtsanwalt Krüger ist jetzt online.

Hallo. Privatinsolvenz - GV-Termin, eigenes Motorrad (auf

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo. Privatinsolvenz - GV-Termin, eigenes Motorrad (auf Mutter angemeldet
JA: In welchem Bundesland leben Sie?
Customer: Mecklenburg-Vorpommern
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: vorerst nicht :)
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Nachricht von JustAnswer auf Kundenwunsch) Sehr geehrter Experte, Ihr Kunde möchte ein Angebot von Ihnen über den zusätzlichen Service: Telefon-Anruf.
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Bitte teilen Sie ihm mit, ob Sie noch weitere Informationen benötigen oder senden Sie ihm ein Angebot, damit Ihr Kunde weiter betreut werden kann.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r)!

Besten Dank für Ihre Frage, zu der ich Ihnen gerne Auskunft gebe wie folgt.

Grundsätzlich kann der Gerichtsvollzieher ein Motorrad pfänden. Eine Pfändung wäre aber nur dann zulässig, wenn das Motorrad Ihr Eigentum ist. Wenn Sie also nachweisen können, dass nicht Sie, sondern die Mutter die Eigentümerin ist, darf der Gerichtsvollzieher nicht pfänden.

Bitte fragen Sie nach, wenn weiterer Klärungsbedarf besteht.

Sehr gerne helfe ich weiter.

Rechtsanwalt Krüger und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Sehr geehrter Herr Krüger,um die Sache rund zu machen: ich habe am 24.11. einen Termin beim GV. Die Garage, wo sich das Motorrad befindet, läuft auf meinen Namen (Miete). Das Motorrad selbst inkl. Steuern und Versicherung sowie Zubehör laufen auf den Namen meiner Mutter.
Die Schuldnerberatung (Vorbereitung der Privatinsolvenz) konnte bzw. wollte hierzu keine genaue Auskunft geben. Für mich wäre fraglich, ob ich dies überhaupt beim GV angeben muss ?
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Hatte vergessen: ein Kaufvertrag existiert leider nicht, an diesen haben wir nicht gedacht.

Ich kann gerade nicht telefonieren.

Entscheidend ist, ob Sie Eigentümer sind. Die Eigentümerschaft hängt aber nicht daran, auf wessen Namen das Motorrad gemeldet wurde. Das kann nur ein Indiz der Eigentümerstellung Ihrer Mutter sein. Wenn Sie im Kaufvertrag stehen, wäre das aber ein Indiz dafür, dass Sie der Eigentümer sind. Es ist also in der Tat nicht so einfach festzustellen, wer Eigentümer eines Motorrades ist. Sie können dem Gerichtsvollzieher aber sagen, dass es Ihrer Mutter gehört. Das wird er nicht wiederlegen können.

Bitte fragen Sie nach, wenn weiterer Klärungsbedarf besteht.

Sehr gerne helfe ich weiter.