So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RATraub.
RATraub
RATraub, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 16063
Erfahrung:  Rechtsanwalt
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RATraub ist jetzt online.

Guten Tag, möchte mit meiner Kroatischen Firma hier in

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag,
JA: In welchem Bundesland leben Sie?
Customer: möchte mit meiner Kroatischen Firma hier in Deutschland einen Auftrag der ca. 2 Jahre dauern wird, abarbeiten.Dafür brauche ich eine Freistellungsbescheinigung und umsatzsteuernummer usw. möchte wisse wie das funktioniert und ob das jemand für mich machen kann der sich da auskennnt.für kroatische firma ist der Finanzamt Kassel 2 zuständig.gruss
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Ich habe bereits einen A1 für meinen Mittarbeiter bekommen.die Arbeiten sollen in Baden Würtemberg gemacht werden

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
bitte erlauben Sie mir zur abschließenden Prüfung noch folgende klarstellende Fragen:
Um was für einen Auftrag handelt es sich? Bauleistungen?
Wünschen Sie vereinfachend eine telefonische Beratung, können Sie dies über den Premiumservice hinzubuchen. Wir vereinbaren dann gerne einen Telefontermin mit Ihnen.
Vielen Dank.
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
ja es geht um die Bauleistungen.
elektrifirma aus kroatien

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für Ihre Rückmeldung.
Bitte geben Sie mir ein paar Minuten Zeit für das Formulieren einer Antwort.
Sobald diese fertig gefasst und eingestellt ist, erhalten Sie eine Benachrichtigung.
Mit freundlichen Grüßen
-Kanzlei-fuer-Wirtschaftsrecht.de-

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
ich habe den von Ihnen geschilderte Sachverhalt rechtlich geprüft.
Die Rechtslage ist aufgrund Ihrer Sachverhaltsschilderung wie folgt einzuschätzen.

Gem. § 1 Abs. 1 Nr. 11 UStZustVO ist für ansässige Unternehmer in Kroatien das Finanzamt Kassel-Hofgeismar für den die Beantragung einer Freistellungsbescheinigung bei im Inland zu erbringenden Baudienstleistungen zuständig.

Die Erteilung einer Freistellungsbescheinigung für ausländische Unternehmen wird an folgende Voraussetzungen geknüpft:

  • Die Unternehmen sollen ihrem Antrag beim Finanzamt Kassel den vom Bundesfinanzministerium entwickelten Fragebogen ausgefüllt beifügen;

  • Weiterhin hat das Unternehmen eine Bescheinigung seiner Steuerbehörde vorzulegen, in welchem die steuerliche Erfassung im ausländischen Heimatstaat bestätigt wird. Der Nachweis muss auf einem amtlichen Vordruck erfolgen (beim Heimatfinanzamt einholbar);

  • Zudem muss das ausländische Unternehmen einen inländischen Empfangsbevollmächtigten (Rechtsanwalt, Steuerberater etc.) bestellen, der zur Entgegennahme des Schriftverkehrs mit dem Finanzamt – insbesondere zur Entgegennahme der Freistellungsbescheinigung bzw. eines eventuellen Widerrufes/ Rücknahme ermächtigt ist.

Liegen die vorgenannten Voraussetzungen vor bzw. werden diese geschaffen, kann die Freistellungsbescheinigung beantragt und eingeholt werden.

Die erteilte Freistellungsbescheinigung hat eine Geltungsdauer von maximal drei Jahren ab dem Tag der Ausstellung. Das Finanzamt kann einen kürzeren Zeitraum bestimmen, wenn dieses nach den Umständen zweckmäßig erscheint.

Wenn Ihnen die Ausführungen weitergeholfen haben, geben Sie bitte eine positive Bewertung ab (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen).
Selbstverständlich können Sie auch nach der Abgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.
Mit freundlichen Grüßen
-Kanzlei-fuer-Wirtschaftsrecht.de-

RATraub und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
können Sie diese Aufgabe übernehmen und was würde das ungefähr kosten?

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

bitte kontaktieren Sie mich über "*****@******.***" und teilen Sie mir mit, bis wann die Bescheinigung benötigt wird, welches finanzielle Volumen der Auftrag hat und von wann bis wann dieser läuft.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
-Kanzlei-fuer-Wirtschaftsrecht.de-