So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Olaf Götz.
Olaf Götz
Olaf Götz, Rechtsanwalt, LL.M.
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 3570
Erfahrung:  Fachanwalt für Sozialrecht
48877684
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Olaf Götz ist jetzt online.

Hallo, Brandenburg, Ich habe Online eine Platine für meine

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo,
JA: In welchem Bundesland leben Sie?
Customer: Brandenburg
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Ich habe Online eine Platine für meine Gastherme bestellt. Der online Händler wiederum diese Platine bei meinem Originalen Hersteller bestellt, der Diesen dann an mich gesendet hat. Laut Original Ersatzteilnummer meines Herstellers, sollte diese Platine für meine Therme passen. Nach Einbau stellte sich dann raus, die Platine arbeitet nicht so wie diese es sollte. Ich habe daraufhin den Verkäufer kontaktiert, diesen Verkäufer eine Ausführliche Beschreibung der Arbeitsweise geschildert und einen Garantie Antrag gestellt. Der Verkäufer, hat dem Antrag genehmigt und mir eine neue Platine zu kommen lassen. Auch diese Platine, hat nach Einbau nicht den geforderten Erfolg gebracht. Um auszuschließen, dass der Fehler an meiner Therme liegt, blieb mir nur den Kundendienst Techniker des Herstellers zu beauftragen meine Therme zu überprüfen. Der Techniker konnte keinen Fehler feststellen. Das überprüfen bezog sich aber nur auf auslesen der Parameter die vom Hersteller eingeben wurden und ob die Therme auf Einstellungsänderungen reagiert. Nun habe ich einen Sachverständigen angeschrieben und gefragt was ich nun tun kann. Dieser gab mir den Rat, die Durchflussmenge vom Erdgas am Gaszähler zu überprüfen. Meine Therme, hat eine minimal Leistung von 3,1 kw, also sollten ca. 3,1 Liter Gas in 36 Sekunden durch den Zähler laufen. Nach überprüfen stellte sich heraus, das es ca. 4 Liter Gas sind, dass daraus zuschließen ist, dass die neue Platine nur bis 4 kw minimal Leistung runtermodulieren kann und nicht wie gefordert auf 3,1 kw. Aus diesem Grund, kommt meine Therme ins Tackten, geht also sehr oft aus und wieder an, was einen höheren Verschleiß der Therme und einen höheren Gasverbrauch zur folge hat. Daraufhin, habe ich den Online Händler kontaktiert und um Rücktritt vom Kauf und Rückerstattung des Kaufpreis der 2 Platinen gebeten. Antwort des Händlers, ein Rücktritt wird nicht genehmigt, da die Bauteile verbaut und aus den antistatischen Beutel genommen wurden. Da aber die Platinen nicht in einem solchen Beutel geliefert wurden, ich als Beweis Fotos der Platinen und der Verpackung an den Händler gemacht habe, ist mir Aufgefallen, dass auf dem Hersteller Karton eine Platinen Bezeichnung steht, diese aber nicht mit der auf der Platine übereinstimmt, auch die Bezeichnung der Platine wiederum nicht mit der Bezeichnung auf dem montierten Halter übereinstimmt. Also 3 verschiedene Bezeichnungen und keine der 3 Bezeichnungen stimmt mit der Bezeichnung auf der Online Händler Seite überein. Auf meiner defekten Original Platine steht eine Bezeichnung und auf dem Halter genau die selbe Bezeichnung wie auf der Platine. Auf meine Anfrage auf Rücktritt, hat der Online Händler auch jetzt nach 1 Woche noch nicht reagiert. Anfrage wurde mit Lesebestätigung gesendet, die Lesebestätigung habe ich erhalten, also hat der Händler Kenntnis genommen. Wie kann ich mich jetzt verhalten ?

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

Sie müssen zunächst unter Fristsetzung (konkretes Datum) und nachweisbarem Zugang (also am besten Fax mi 1. Seite auf dem Beleg oder Einschreiben mit Zeugen für den Inhalt) zur Nachlieferung der richtigen Platine auffordern. Am besten genau erklären, was Sie brauchen und woher Sie die Infos haben, damit es nicht wieder schiefgeht.

Erst dann können Sie wirksam vom Kauf den Rücktritt erklären.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen helfen.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben, geben Sie bitte eine entsprechende Bewertung ab, denn nur dann erhalte ich meine Vergütung über Just Answer. Nach einer solchen Bewertung können Sie allerdings auch ohne weitere Zusatzkosten an dieser Stelle Nachfragen zum gleichen Thema stellen.

Mit freundlichen Grüßen

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Ich habe nun aber schon beide Platinen bezahlt, habe ich jetzt wenigstens erst einmal Anspruch darauf, den Kauf Preis der zweiten Platine zurück zu fordern ? Da ich ja nicht den von mir bestellten Artikel erhalten habe. Oder bleibe ich auf diese Kosten sitzen ?
Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Bitte Schriftlich

Ehrlich gesagt, verstehe ich nicht, warum Sie die 2. Platine auf Garantie bezahlt haben sollten. Das ergibt alles keinen Sinn. Dann war es ja kein Garantiefall sondern ein weiterer Neukauf.

Hier sollten Sie vorsorglich den Widerruf erklären bzgl. der 2. Platine (bei korrekter Belehrung leider nur 2 Wochen Frist ab Erhalt der Ware) und ansonsten das Geld wegen ungerechtfertigter Bereicherung zurückverlangen, da es ein Garantiefall war.

Im Ergebnis zahlen Sie für eine Platine und bekommen die, die Sie auch bestellt haben.

Klappt das bis Fristablauf nicht, treten Sie zurück.

Gruß

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Die 2. Platine habe ich bezahlt, da ich den versiegelten Karton geöffnet habe und die Platine eingebaut hatte. In der guten Hoffnung, dass meine Therme dann funktioniert. Mir hat der Händler dann eine Rechnung gestellt, da der Hersteller erklärt hat die Platine nicht zurück zu nehmen. Ich aber nicht weitere Kosten für nicht Bezahlung der Rechnung haben wollte.

Wenn im Rahmen der Garantie eine falsche wieder geschickt wurde, kann es auf die Öffnung des Siegels nicht ankommen, wenn das für Sie von außen nicht sofort erkennbar war.

Muss man sehen, ob der Verkäufer das anerkennt oder Sie mit Mahnungen bombardiert. Wenn er Sie verklagt oder einen gerichtlichen Mahnbescheid schickt, müssten Sie natürlich einen Anwalt nehmen, was ein zusätzliches Kostenrisiko beeinhaltet.

Die Erfolgsaussichten werden letztlich genau davon abhängen, was genau bestellt war und ob die Ware eben die ausgezeichnete war oder nicht.

Bei Unklarheiten hier stellt sich natürlich die Frage, ob man den Streitwert unbedingt (in Abhängigkeit von dem strittigen Betrag) eskalieren lassen will. Die Entscheidung kann ich Ihnen so nicht abnehmen mit den vorhandenen Informationen.

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Warum, sollte mich der Verkäufer mit Mahnungen bombardieren ? Der Verkäufer hat sein Geld doch erhalten. Eine Platine, hat ca. 300 € gekostet. Also ca. 600 € für 2 falsche Platine und beide Platinen sind bereits bezahlt.

Sorry, Sie hatten ja bezahlt.

Dann müssten Sie ja ohnehin mahnen und ggf. klagen.

Verbinden Sie die Nachfristsetzung mit der Erstattung der 2. Platine gegen Rücksendung beider Platinen.

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Das habe ich jetzt nicht verstanden

So, wie oben beschrieben.

Sie erklären, was an den Platinen falsch ist, bitten um Nachlieferung der korrekten Platine (genaue Daten) bis zum XX.11.20 und kündigen an, die anderen beiden Platinen nach Erhalt der richtigen zurückzusenden gegen Erstattung des Kaufpreises für die 2. Platine, der aus Unkenntnis der Rechtslage bereits unberechtigterweise auch bezahlt wurde.

Wenn Sie die richtige Platine haben und die anderen beiden dann zurücksenden, setzen Sie eine neue Frist für die Rückerstattung.

Ich hoffe, so ist es klar.

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Es reicht also als Erklärung aus, wenn ich 2 Platinen mit der falschen Bezeichnung erhalten habe ?

Wenn Sie diese Platinen nicht bestellt haben, reicht das. Aber die Fristsetzung für die Nachlieferung nicht vergessen.

Schönes Restwochenende.

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Wie lange sollte die Frist sein ?

Ca. 2 Wochen.

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Danke, schönen Sonntag

Da nicht für!

Olaf Götz und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Hallo Herr Götz,
ich habe den Händler um Nachbesserung gebeten. Nun habe ich folgende Antwort erhalten, weis aber nicht wirklich wie ich mich verhalten soll. Irgendwie, fühle ich mich betrogen und mit der Antwort auch genötigt.
Hier die Antwort vom Händler :Guten Tag,nach Rücksprache mit Windhager sowie dem Vorlieferanten TEM kann ich Ihnen folgendes mitteilen:Auf der gelieferten Platine ist die Version V1.10 aufgedruckt, da geben wir Ihnen Recht.Auf dem Karton selber wurde die aktuelle V2.50 abgedruckt.Aufgelötet und verbaut ist auch die aktuelle Version V2.50.Wichtig in dem Fall wäre nicht die Softwareversion sondern die Kompatibilität zu Ihrem Kessel.Lange Rede kurzer Sinn.Wir beide wissen, was Sie wollen.Von daher:Sie senden uns die zweite Platine zurück und ich schreibe Ihnen diese gut.Sollten Sie den von Ihnen vorgeschlagenen Weg gehen wollen, fordere ich von TEM ein Zertifikat an und belege Ihnen meine obigen Aussagen.In diesem Fall kommen wir für beide Platinen unserer Nachbesserungspflicht nach.Mein vertrauen Shop ist vollkommen verloren gegangen.Was kann ich jetzt tun ?
Um endlich wieder Ruhe zu bekommenMfG
Lüdtke

Sorry, ich verstehe den Vorschlag nicht wirklich.

Wenn Sie die 2. Platine gegen Erstattung zurückgeben können, ist das ja gut und sollten Sie auch machen.

Dann fehlt ja nur noch, dass die 1. gegen die richtige getauscht wird, die auch zu Ihrem Kessel kompatibel ist.

Gruß

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Der Händler hat gar keine andere Platine, er sagt auf der falsch beschrifteten Platine ist die richtige Software, wenn er mir dafür das Zertifikat liefert, dann muss ich beide Platinen behalten und bekomme kein Geld zurück

Soll er das Zertifikat besorgen. Notfalls muss dann leider ein Sachverständiger beurteilen, welche Software drauf ist.

Sie sollte sich das aber alles verständlich schriftlich geben, so dass Sie am Ende dann auch auf Schadensersatz klagen können, wenn Sie die Platine woanders besorgen müssen (wegen Ablehnung der Nachlieferung).

Sie müssen rausfinden, wie man die Softwareversion verlässlich auslesen kann.

Keine Frage, blöd Situation.

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Ich bin schon auf der Suche, weil ich ja versuche, jemand zu finden der meine defekte Platine repariert oder die Software auf eine andere Platine drauf spielt. Aber bis jetzt ohne Erfolg, nur absagen.

Ev. brauchen Sie doch eine neue.

Der Mensch, der Ihnen den Tipp zur Minimalleistung gegeben hat, müsste ja auch wissen, wie man die Softwareversion der Platine ermittelt bzw. könnte im Streitfall zumindest sachverständiger Zeuge sein.

Fordern Sie die Zertifikate an und teilen noch einmal mit, dass sich die Platine so verhält, als hätte sie die inkompatible Software.

Viel Glück!

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
wenn ich die Zertifikate anfordere, dann muss ich beide Platinen bezahlen. Dann zieht er das Angebot die 2. Platine zurück zu nehmen, zurück. Ich habe ein schwarz Brot bestellt und 2 weiß Brote erhalten, wenn ich jetzt das schwarz Brot trotzdem haben möchte, muss ich auch die 2 weiß Brote bezahlen. Der Händler, hat mir von Anfang an, angeblich 2 falsch gekennzeichnete Platinen geliefert, auch nach dem Hinweis, dass die Platine nicht so arbeitet wie ich es gewohnt bin, war keine Aussage über eine falsche Bezeichnung. Diese Erklärung, kam jetzt erst, wo ich um Nachbesserung und die Rückzahlung der 2. Platine aufforderte.

Ich kann auch nichts dafür, wenn der Verkäufer seine eigenen Regeln macht.

Sie können hier nur überlegen, ob Sie streiten wollen oder den Schaden begrenzen auf einen nutzlose Platine, die Sie ev. unter Haftungsausschluss privat weiterverkauft bekommen.

Wenn Sie streiten, dann sollten Sie aber zumindest geklärt haben, ob Sie die Software nachweisen können auf den Platinen, wenn Sie schon das Geld für das Verfahren auslegen müssen und das Insolvenzrisiko des Verkäufers somit tragen.

Ich wünschen noch ein schönes Wochenende.

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Danke, ***** ***** ein schönes Wochenende