So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 35188
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Ich habe online eine Welpe gekauft und gleich bezahlt. Die

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe online eine Welpe gekauft und gleich bezahlt. Die Welpe soll zu mir am Mittwoch mit Flugzeug kommen. Der Hund kamm nicht nur von Logistic habe ich ein Info bekommen dass ich eine Thermoelektronische Kiste vermitten muss. Ich habe schnell dass Geld ( 685EUR) wie sich wollten über Western Union überwiesen. Dann habe ich ein E-mail bekommen, dass ich soll von Western Union das Geld zurück nehmen und Direkt auf Logistic Überweisen. Mit viel Probleme habe ich das Geld zurück bekommen und auf Logistic Konto überwiesen. Ich habe eine Bestätigung bekomen das ich Kaution für die Kiste bezahlen habe. Danach fragte ich wann die Welpe kommt- als Antwort habe ich Info bekommen das die Welpe muss noch geimpft sein (EUR 480).Ich habe mich mit Verkäufer in Verbindung gesetzt und sie sagte, dass sie übernimmt diese Kosten und der Hund wird am nächsten Tag um 10:00 verreisen. Am nächsten Tag gegen 11:30 schreibte ich E-mail zur Logistic mit nachfragen wann ich den Hund bekommen habe. Von Logistic habe ich wieder Info bekommen dass der Hund muss noch eine Versicherung haben (880 Euro). Ich habe wieder mit dem Verkäufer im Verbindung gesetzt. Sie haben gesagt dass die Welpe muss Versichert werden und ich das Geld zurück bekomme. Von Anfang die Verkäuferin sagte mir nur, über Kaufkosten, dass sie Gutscheine von Flugzeuge hat, dass sie sich selber um alles kümmert wird, mein Preis ist nur 850 Euro +50 Euro wegen Lieferung von Flughafen zur mir nach Hause. Sie haben mir nich informiert dass ich zusätzliche Kosten haben werden. Sie sagte dass sie wird sich um Versand und ganze vorbereitung zum Lieferung kümmern. Sie hat mir keine Schanz gegeben mich zu überlegen ob ich die alle Kosten leisten kann. Der Hund kamm am Donnerstag auch nicht. Ich habe mich von dem Kaufvertrag zurückgetreten über WhatsApp.Die Verkäuferin hat zurück geschrieben :Ok. Kein Problem
JA: In welchem Bundesland leben Sie?
Customer: Berlin aber der Hund Fkensburg
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Meine Frage ist:Customer: Chat is completed

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

So wie Sie mir den Fall schildern, weist der Ablauf die typischen Merkmale eines sogenannten Vorschussbetruges auf. Soweit noch nicht geschehen sollten Sie sich zur nächsten Polizeistation oder Staatsanwaltschaft begeben und dort Strafanzeige gegen den Verkäufer wegen des Verdachts des Betruges erstatten.

Darüberhinaus sollten Sie den Verkäufer über Einschreiben und unter Fristsetzung auffordern Ihnen den Kaufpreis binnen 14 Tage ab Briefdatum zurückzuüberweisen. Sollte dies nicht geschehen sein, dann wäre der nächste Schritt die Beauftragung eines Anwalts. Die Kosten des Anwalts können Sie als Schadensersatz gegen die Gegenseite geltend machen.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Jetzt muss ich kaufvertag per Post zurücktreten oder im anderen Form soll ich das schreiben? Können Sie mir bitte ene Muster schicken

Sehr geehrter Ratsuchender,

das Schreiben kann lauten:

"Leider wurde der Hund nicht wie von Ihnen versprochen geliefert. Aus diesem Grunde trete ich nach § 346 BGB vom Kaufvertrag zurück. Ich fordere Sie auf den Kaufpreis von... EUR binnen einer Frist von 14 Tagen ab Briefdatum auf mein Konto.... (dort eingehend) zur Anweisung zu bringen. Sollte ich keinen fristgerechten Geldeingang verzeichnen können, dann werde ich den Rechtsweg beschreiten."

Das Schreiben sollten Sie als Einschreiben versenden.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Können Sie mir bitte mitteilen im welchem Form soll ich den Brief zur Verkäuferin schreiben. Vielleicht ein Musterbrief?

Ich habe Ihnen doch gerade den Musterbrief formuliert.

Haben Sie die Nachricht nicht erhalten?

das Schreiben kann lauten:

"Leider wurde der Hund nicht wie von Ihnen versprochen geliefert. Aus diesem Grunde trete ich nach § 346 BGB vom Kaufvertrag zurück. Ich fordere Sie auf den Kaufpreis von... EUR binnen einer Frist von 14 Tagen ab Briefdatum auf mein Konto.... (dort eingehend) zur Anweisung zu bringen. Sollte ich keinen fristgerechten Geldeingang verzeichnen können, dann werde ich den Rechtsweg beschreiten."

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Sehr helichen Dank für Ihre Hilfe. Morgen gehe ich zum Polizei um eine Anzeige zu machen. Mit freundlichen Grüße. Zajac

Viel Erfolg!!

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

RASchiessl und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.