So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Claudia Schiessl.
Claudia Schiessl
Claudia Schiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 20170
Erfahrung:  Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Claudia Schiessl ist jetzt online.

Hallo, ich bin verheiratet mein Mann hat sich von mir

Kundenfrage

Hallo, ich bin verheiratet mein Mann hat sich von mir getrennt. Wir haben das Trennungsjahr bereits hinter uns. Wir haben gemeinsam ein Haus gebaut in dem ich noch wohne. Ich möchte das Haus behalten. Mein Mann fordert eine Ausbezahlung obwohl er seit seinem Auszug nicht mehr für die Schulden aufgekommen ist. Was für Möglichkeiten habe ich?
JA: Gibt es gemeinsame Kinder oder Eigentum?
Customer: Nein nur eben das gebaute Haus welches auf einem Erbpachtgrundstück steht
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Nein vorerst nicht
Gepostet: vor 18 Tagen.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 18 Tagen.
Sehr geehrter Ratsuchender,Vielen Dank ***** ***** freundliche Anfrage. Es ist so wenn Sie seine Hälfte des Hauses mitbewohnenSchulden Sie eine Nutzungsentschädigung, die sich an derMiete der von Ihnen bewohnten Haushälfte, die ihm gehört orientiert.
Diese können Sie mit ihrem Anteil der Kreditrate
verrechnen.
Daher ist es legitim, dass die Schulden sie alleine tragen.Sie müssen ihn daher auszahlen. Sie müssen dabei aber berücksichtigen, dass sie ja die gesamten Schulden übernehmen. Ist das Haus zum Beispiel 100.000 wert und sind noch 60.000 Schulden drauf so gehört jedem eine Haushälfte mit 50.000 und 30.000 SchuldenSie müssten ihn daher mit 20.0000 auszahlenIch hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen und wünsche Ihnen einen schönen Sonntag.