So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA Moesch.
RA Moesch
RA Moesch, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 468
Erfahrung:  Bank und Kapitalmarktrecht
81056964
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RA Moesch ist jetzt online.

Wir haben ein Urteil erhalt das ein Mitarbeiter der Energie

Kundenfrage

Wir haben ein Urteil erhalt das ein Mitarbeiter der Energie Versorgung Zutritt bekommt damit er bei uns den a
JA: In welchem Bundesland leben Sie?
Customer: Stromsperren kann Rheinland-Pfalz
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Wir habe ein Urteil erhalten das besagt ein Mitarbeit Zutritt bekommt den stromsperren zulassen. In der Rechtsbelehrung steht drin das der beklagte eine notfrisst von 14 Tage bekommt um Widerspruch einzulegen. Ich möchte jetzt wissen ab wann darf der stromanbiter sperren, erst nach Ablauf der 14 Tage?
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RA Moesch hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrter Fragesteller,

in der Regel warten die Stromanbieter den Ablauf der 14 Tage ab, um sich nicht schadenersatzpflichtig zu machen, falls der Widerspruch erfolgreich ist.
Grundsätzlich wäre aber auch ein sofortiger Vollzug möglich.

Herzlichen Dank vorab für Ihre Bewertung (3 bis 5 Sterne). Für Rückfragen stehe ich gern zur Verfügung!

Norbert Mösch
Rechtsanwalt

Experte:  RA Moesch hat geantwortet vor 1 Jahr.

Bitte vergessen sie nicht die Bewertung!