So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RATraub.
RATraub
RATraub, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 15581
Erfahrung:  Rechtsanwalt
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RATraub ist jetzt online.

Hallo, ich habe einen Arbeitsvertrag über 25 Stunden in der

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, ich habe einen Arbeitsvertrag über 25 Stunden in der Woche. Mein Arbeitgeber hat mir einen Arbeitsplan über wöchentlich 42 Stunden elektronisch mitgeteilt. Keine E-Mail und alles bereits nicht mehr in der App. Einen Stundenzettel habe ich nie erhalten. Ich habe gearbeitet, weil ich noch in der Probezeit war. Zum Ende der Probezeit hat er gekündigt. Die Überstunden will er nicht auszahlen.
JA: Wie lange waren Sie dort angestellt?
Customer: 3 Monate
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Nein

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer. Gerne helfen wir Ihnen weiter.

Die Rechtslage ist relativ einfach.

Sie haben ein Anspruch auf Bezahlung des monatlich vereinbarten Gehalts + die geleistete Überstunden.

Dies ergibt sich unmittelbar aus dem Arbeitsverhältnis und der Zuteilung des AG.

Die Zahlung der Überstunden kann im Streitfall gerichtlich durchgesetzt werden.

Setzen Sie dem AG eine Frist zur Zahlung und kündigen Sie hernach die Hinzuziehung eines Rechtsanwalts an.
Einfachere bzw. tiefergehendere Klärung kann über ein Telefonat erfolgen. Ein solches ist über den Telefon-Premium-Service-Button hinzubuchbar.
Wenn Ihnen die Ausführungen weitergeholfen haben, geben Sie bitte eine positive Bewertung ab (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen).
Selbstverständlich können Sie auch nach der Abgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Er sagt, die Überstunden waren nicht angewiesen

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

wenn dies in Ihrer Planeinteilung war, kann dies schwer dem Arbeitsgericht erklärt werden.

Was soll die Einteilung ansonsten sein?

Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Ich habe keine Stundenzettel bekommen und der Arbeitsplan ist nicht mehr da. Da er lediglich über die App mitgeteilt worden ist.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

dann ist eine Klage schwierig, da die Beisweislast vollständig beim Behauptenden liegt (hier bei Ihnen).

Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Danke, ***** ***** ich mir gedacht. Kann ich ihn wegen Betrug anzeigen?

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

gerne.

Das könnten Sie versuchen.

Die Beamten können die Daten auf dem Handy regelmäßig wieder herstellen.

Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

RATraub und 2 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Lieben Dank und einen schönen Abend

Gerne. Das wünsche ich Ihnen auch!