So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 9685
Erfahrung:  Rechtsanwalt
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ragrass ist jetzt online.

Meine Eltern wollen ihr Haus an ihre beiden Enkelkinder

Diese Antwort wurde bewertet:

Meine Eltern wollen ihr Haus an ihre beiden Enkelkinder verschenken. Was ist dabei zu beachten damit keine Nachteil im Pflegefall auftretten?
JA: In welchem Bundesland leben Sie?
Customer: NRW
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Der Sinn der Schenkung ist das falls meine Eltern in Pflegeheim müssten keine finanziellen Forderung auf die Enkel zu kommen. Auch wenn die 10 Jahre noch nicht vorbei sind. Sollte man was im Vertrag rein schreiben wie zum Beispiel Wohnrecht ?

Sehr geehrter Fragesteller,

wie alt sind denn die Enkel ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Die sind 21 Jahre und 23 Jahre. Wir wollen nicht das die Enkel im Pflegefall etwas bezahlen müssen. Auch nicht wegen der Schenkung. Was müssen wir da beachten? Auch wenn die 10 Jahre noch nicht vorbei sind.
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Ich möchte nicht telefonieren.

Sehr geehrter Fragesteller,

danke, ***** ***** Justanswer genutzt haben und für den Nachtrag.

Damit diese 10 Jahresfrist überhaupt zu laufen beginnt, sollte weder ein Wohnrecht, noch ein Nießbrauchsrecht vereinbart werden.

Wenn dann gleichwohl der Pflegefall vor Ablauf der 10 Jahre eintreten sollte, kann man nur versuchen, die ungedeckten Pflegekosten in der Familie aufzufangen, also zu zahlen, weil ansonsten gem. § 528 BGB die Schenkung zurückgefordert werden könnte.

Ich hoffe, Ihre Fragen konnten beantwortet werden. Bitte stellen Sie eventuelle Nachfragen. Wenn keine mehr bestehen, geben Sie bitt eine Bewertung (3-5 Sterne) ab. Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

ragrass und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.