So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Claudia Schiessl.
Claudia Schiessl
Claudia Schiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 20013
Erfahrung:  Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Claudia Schiessl ist jetzt online.

Ich bin Ehefrau, 50% Gesellschafter unserer gemeinsamen

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich bin Ehefrau, 50% Gesellschafter unserer gemeinsamen Firma und erwäge eine Anstellung in Teilzeit 24Std ..bin ich sozialversicherungspflichtig? . Der Ehemann ist Geschäftsführer. Worauf muss man bei der Vertragsgestaltung achten?
JA: Was für einen Arbeitsvertrag haben Sie?
Customer: bisher bin ich in Teilzeit in einer anderen Firma angestellt...habe noch keinen bisher
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: nein

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

Ich bin RAin Schiessl, mit mehr als 25 Jahren Berufserfahrung. Ich bitte um Geduld, während ich an der Frage arbeite

Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
ok...danke
Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
ich habe eben etwas bezahlt,wie geht das dann ?

Sozialversicherungspflichtig sind Sie dann, wenn Sie eine beherrschende Stellung innehaben.

Haben Sie 50% und mehr sind Sie beherrschend und nicht sozialversiherungspflichtig

Bei der Vertragsgestaltung des GMBH Geschäftsführers gibt es verschiedenes zu beachten

Lohnfortzahlung im Krankheitsfall

Directors und Officers Versicherung

Urlaub

Zuschuss zu Krankenversicherung und Altersvorsorge

Wenn ich geantwortet habe und es keine Nachfragen gibt dann wird die Frage durch positive Bewertung abgeschlossen

Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Liebe Frau Schiessl, ich kann gerade schlecht telefonieren, ich will gerne sozialversicherungspflichtig bleiben da ich getrennt von meinem Mann lebe, ausserdem möchte ich Prokura...geht das ?
Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
ich wäre ja auch nicht in Vollzeit da...eventuell behalte ich nebenbei auch den Job in Teilzeit, den ich jetzt betreibe

Dann müssen Sie deutlich unter 50% gehen, so 48%

Prokura ist dennoch möglich

Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
ist Prokura auch ohne Anstellung möglich ?
Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Momentan stelle ich Rechnungen an die Firma und habe wie gesagt meinen kleinen Teilzeitjob nebenher...

Den anderen Job würde ich dann gleich als erlaubte Nebentätigkeit mitregeln

Prokura setzt Anstellung voraus

Oder eine Form der vertraglich geregelten Mitarbeit

Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
dann müsste ich meinem Mann Anteile abgeben, sonst wäre ich befreit von der sozialversicherung ...
Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
kann man auch eine Generalvollmacht erteilen, ohne Anstellung ?
Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
könnten wir auch zu einem späteren Moment telefonieren, so um 16h ?

Ja, Sie müssten dann Anteile abgeben

Ja, das kann man aber es muss der Vollmacht irgendein Rechtsverhältnis zugrunde liegen, ein Vertrag

Leider haben Sie kein Telefonat gebucht

Um 16 Uhr habe ich leider einen Termn

Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
ok..kann man die 2% verschenken, oder muss man da erst das Unternehemen bewerten etc...?

Nicht unbedingt

Sie können diese an Ihren Ehemann übertragen

Verschenken an einen Dritten müsste man in den Gesellschaftsvertrag schauen

Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
ich lebe eben getrennt seit 02.19 und die Beteiligung ermöglicht mir sozusagen eine Aussicht auf Anstellung in der eigenen Firma, je weniger Beteiligung desto abhängiger, deshalb suche ich nach einer Lösung...

Ja, das verstehe ich.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
wenn ich weiterhin selbständig arbeite, vertraglich geregelt, nebenbei meinen Sozialversicherungspflichtigen Job betreibe, dann kann ich Prokura bekommen ?Mein MAnn hatte auch noch einen Aortariss und ich regle eh alles hier momentan, habe aber keine Unterschriften...
Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
deshalb muss ich auch vorsorgen falls er stirbt...

Ja das sollten Sie unbedingt durch eine Prokura regeln

Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
dann muss ich hier Alles abwickeln und brauche Einblick und Handlungsvollmacht

Ja, das sollten Sie regeln

Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
gut ..ich möchte nämlich gesetzlich versichert bleiben und da brauche ich einen Angestelltenjob...der ist bei Lufthansa...:-(...da weiss man nicht wie lange es noch geht...wenn ich keinen mehr habe und selbständig bin, dann muss ich wieder privat versichert sein ?....ich erlöse Sie gleich...

Verstehe .

Daher unter 49 % und der Vertrag darf keine Sperrminorität enthalten

Dann wären Sie wenn Sie der Agentur für Arbeit mehr als 15 Stunden zur Verfügung stehen über diese gsetzlich versichert

Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
ich danke ***** ***** zum Notar für 2 % Übertrag an den Ehemann oder kann man das mit einer Gesellschafterversammlung machen?
Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
bestimmt Notar.... dann mach ich gleich die Prokura mit

Richtig, es ist notarielle Form erforderlich, § 15 GmbHG

Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
danke ***** ***** kontaktiere Sie gerne wieder bei Fragen, wie mach ich das ?

Gerne

Mich am besten persönlich anschreiben

Sehr geehrte Frau Schiessl......

Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
kann man sich den chatverlauf drucken

Ja, das kann man

Ich denke, Sie müssen dazu auf " meine Fragen" gehen

Sie bewerten durch einen Klick auf 3-5 Sterne

Claudia Schiessl und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.