So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 34799
Erfahrung:  Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Guten Tag, Ich würde gerne alleinige Sorgerecht bei meiner

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag, Ich würde gerne alleinige Sorgerecht bei meiner 7-jähriger Tochter beantragen. Mein Mann ich leben in Trennung. Wir haben gerade seit mehreren Wochen versucht, eine Wechselmodel zu fahre . Dieses funktioniert leider nicht, da wir nicht mal in der Lage sind, uns wegen Kleinigkeiten zu einigen. Er verweigert den Kontakt, wenn ich anrufe und die bei ihm ist Ich würde auch gern wissen, ob es einen Sinn machen würde, jetzt noch eine Rechtschutzversicherung abzuschliessen. Und wenn ja, welche wäre am besten und zu welchen Konditionen. Denn mir ist klar, dass so ein Prozess Jahre dauern kann.
JA: Ist die Scheidung einvernehmlich?
Customer: Ja, die Scheidung ist einvernehmlich. Er ist im Juni ausgezogen.
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Und hat jetzt eine Freundin, die er auch vor dem Auszug schon hatteCustomer: Chat is completed

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Grundsätzlich ist die Ausübung des gemeinsamen Sorgerechts an die Bedingung geknüpft, dass die beiden sorgeberechtigten Elternteil dialogfähig sind, um sich im Interesse des Kindes optimal abzustimmen und die für das Kind beste Entscheidung zu treffen.

Unter den hier gegebenen Umständen ist die Ausübung des gemeinsamen Sorgerechts massiv erschwert oder überhaupt nicht möglich, wenn der Vater sich der Kommunikation mit Ihnen verweigert.

Wenn er dies während der Anwesenheit Ihres Kindes macht, so verstößt er damit zugleich auch gegen seine Pflichten aus § 1684 Absatz 2 BGB, wonach die Eltern alles zu unterlassen haben, was das Verhältnis des Kindes zum jeweils anderen Elternteil beeinträchtigt oder die Erziehung erschwert.

Es bestehen daher unter den hier vorliegenden Umständen gute Aussichten, dass Ihnen das alleinige Sorgerecht familiengerichtlich zugesprochen wird.

Wenn Sie eine Rechtsschutzversicherung abschließen, so haben Sie nach Abschluss des Versicherungsvertrages eine Wartezeit von drei Monaten (bei anderen Versicherern von sechs Monaten), bis der Versicheerungsschutz greift und Sie die Versicherung beanspruchen können!

Haben Sie keine Nachfragen, dann klicken Sie bitte mit der Maus oben rechts die Sterne (3-5 Sterne) an, denn nur dann erhalte ich von dem Portalbetreiber die Vergütung für die anwaltliche Beratung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Desweiteren hat er immer wieder darauf hingewiesen, dass er nichts an Unterhalt des Kindes bezahlen wird, weil wir das Wechselmodel fahren.Kann es stimmen? Ich hab das Gefühl, das ist der einzige Grund, warum er darauf besteht. Er verweigert auch die nachschulische Aktivitäten (Tanzen, Gymnastik, etc), mit der Begründung "Es ist mein Problem", sodass in der Wochen, wenn sie bei ihm ist, ich hole sie dann ab, fahre sie hin und fahre sie zu ihm zurück. Alle Kosten trage ich. Was die Klamotten angeht, gilt das Gleiche. Er erzählt, er hatte kein Geld. Und sieht in den Kontaktaufnahmen, ein Versuch "Sein Privatleben anzugreifen" Kann es stimmen? Hab ich nicht das recht, zu erfahren ob dem Kind gut geht und ob die rechtzeitig im Bett ist, insbesondere wenn das Kind vorher mir erzählt, dass sie kein Mittagessen bei Papa bekommen hat. Oder kommt in löcherigen Klamotten zum Sport und sagt, sie hätte Papa Bescheid sagen, aber er hört ihr nicht zu.

Nein, das ist nicht richtig: Liegt ein Wechselmodell vor, so führt dies nicht dazu, dass keiner der beiden Elternteile mehr Kindesunterhalt an den anderen Eltenteil zahlen muss. Bei dem Wechselmodell ist jeder der beiden Elternteile barunterhaltspflichtig (BGH NZFam 2015,166).

Die Höhe des Unterhalts hängt dabei von dem Einkommen ab. Derjenige Elternteil, der über mehr Einkommen als der andere Elternteil verfügt, muss deshalb mehr als 50% des Unterhalts leisten, der andere Elternteil entsprechend weniger.

Selbstverständlich haben Sie einen Anspruch auf Auskunft hinsichtlich des Wohlergehens Ihres Kindes! Bei sämtlichen Belangen, die Ihr Kind betreffen, hat er Sie daher zu informieren.

Haben Sie keine Nachfragen, dann klicken Sie bitte mit der Maus oben rechts die Sterne (3-5 Sterne) an, denn nur dann erhalte ich von dem Portalbetreiber die Vergütung für die anwaltliche Beratung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Tagen.
Bin ich auch verpflichtet, ihm den Unterhalt zu bezahlen, auch wenn es aus meinen guten Absichten entstanden ist. Zu Beginn der Beziehung hat er als Hafenarbeiter gearbeitet und hat beinah durch den Unfall auf einer Baustelle einen Menschen umgebracht. Ich habe ihn damals überredet zu studieren. Nachdem er studiert verdient etwas weniger als damals als Hafenarbeiter und somit weniger als ich. Kann diese Tatsache irgendwie eine Rolle spielen? Das kann doch nicht sein, dass ich ihm das Leben erleichtern wollte und an ihn geglaubt habe und er zahlt mir jetzt damit, indem er jetzt von mir den Unterhalt fordert
Da er Fernstudium gemacht hat und Vollzeit gearbeitet hat, hat er sich kaum bei dem Kind reingebracht und hat es damit begründet, dass er keine Kapazitäten hat. Ich war 12 Monaten im Elternzeit vor der Ehe mit dem Kind, er was kein Monat. Er war allerdings während der Ehe ein Monat arbeitslos. Könnte das eine Auswirkung auf die Unterhaltszahlung haben? Wenn ich jetzt weiter Versicherungen abschliesse, wird das die Unterhaltssumme mindern? Wenn ich ein beschleunigtes Scheidungsverfahren beantrage, wird es sich irgendwie auf die Hohe des Unterhalt auswirken? Denn auch vor seinem Auszug haben wir ca. 1 Jahr in verschiedenen Räumen geschlafen und hatten nichts mehr miteinander zu tun. Er hat die ganze Zeit mit der Wohnungssuche gezögert.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Tagen.
Würde es irgendwelche Rolle dabei spielen, dass er sich damals über mich lustig gemacht, dass ich als IT Beraterin weniger verdiene als er, der Hafenarbeiter? Danach ist er am Ende selber in IT gegangen.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Tagen.
Könnte sich irgendwie die Höhe der Krediten aufgenommen für die Hochzeit in 2 Jahre lang abbezahlt, auf die Höhe des Unterhalts auswirken?
Kunde: hat geantwortet vor 3 Tagen.
Während der Ehe hat er sich immer wieder teure Playstations und E-Guitarren gekauft. Dann hat er wieder verkauft und dann weitere gekauft. Eine Guitarre hat sogar 1000 Euro gekostet. Er hat während der Ehe sich immer wieder Schrottkarren gekauft, die zu Tode gefahren. Die letzte 2 Jahre der Ehe hat er nur meine Auto benutzt, die ich in die Ehe reingebracht habe. Kann man das irgendwie auch gegen rechen bei dieser Unterhaltsregelung. Es fällt mir sehr schwer zu akzeptieren, dass er sich gar nicht bei Kindererziehung und Versorgung reingebracht hat, über jede Strumphose fürs Kind musste man mit ihm diskutieren. Für sich hat er stattdessen immer wieder teure Spielzeuge gekauft und jetzt möchte dieser Mensch ein Unterhalt von mir?
Ich muss hinzufügen, dass er auf Wechselmodell besteht um kein Unterhalt zu bezahlen.

Es handelt sich hierbei um eine rechtlich völlig neue Fragestellung. Hierzu müssten Sie eine neue Frage einstellen.