So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 9683
Erfahrung:  Rechtsanwalt
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ragrass ist jetzt online.

Kann man Betreuungsunterhalt nachträglich einfordern?

Kundenfrage

Kann man Betreuungsunterhalt nachträglich einfordern? Situation: Mutter und Vater nicht verheiratet. Mutter Job wegen Erziehung des Kindes aufgegeben. Mutter und Vater leben seit 2019 nicht zusammen. Vater zahlt weder Unterhalt noch Betreuungsgeld. Und er zögert alle Termine heraus da das Kind Ende September 3 Jahre wird.
JA: War einer der Partner schon einmal verheiratet?
Customer: Nein
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Nein
Gepostet: vor 17 Tagen.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 17 Tagen.

Sehr geehrter Fragesteller,

ab welchem zeitpunkt soll dieser denn eingefordert werden ? Wurde denn der Vater damals aufgefordert, zu zahlen ? Wenn ja, warum wurden die Ansprüche nicht weiter verfolgt ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Guten Tag, es soll ab der Geburt gelten. Ich bin ab der Geburt daheim geblieben und habe meine Ausbilung nicht beendet um mich um das Kind zu kümmern. Wir haben in seiner Wohnung gelebt und ich habe nur 200 Euro im Monat erhalten. Ich habe auch nicht das Kindergeld erhalten.
Ich bin erst im Juni 2020 zur Anwältin gegangen, da ich für uns gekäpft habe und alle hingenommen habe.
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 17 Tagen.

Sehr geehrter Fragesteller,

danke !

Wann ist denn das Kind geboren ? Wurde denn damals der Betreuungsunterhalt angefordert ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Das Kind ist iim 09/2017 gebooren und nein damals habe ich nichts angefordert.
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Ich habe nichts gegen ihn unternommen bis Juni 2020. Welche Möglichkeiten habe ich noch?
Leider bin ich glaub unattraktiv für manche Anwälte da ich kein Geld habe. Und dementsprechend sieht die Unterstüzung von den Anwälten aus. Ich recheriere viel selbsständig doch leider komme ich aktuell nicht voran.
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Ich arbeite noch nicht. Ich wohne noch in seiner Wohnung und er bei seiner Mutter im selben Haus. Einen Kindergarteplatz habe ich auch noch nicht erhalten. Und ohne Geld beißt sich die Katze in den Schwanz.
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Er zögert jeden Termin mit den Anwälten maximal aus. Er halt nicht das geforderte Geld. Weder für mich noch für das Kind. Und ich bin mit meinem Latein am Ende.
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Mein Plan ist es 1. Auszuziehen, 2. Sozialgeld beantragen, 3.Job finden, 4. Weiter für die Ansprüche meiner Tochter zu kämpfen.
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 17 Tagen.

Sehr geehrter Fragesteller,

danke, ***** ***** Justanswer genutzt haben und für den Nachtrag.

Rückwirkend lkann Unterhalt grundsätzlich dann gefordert werden, wenn der Schuldner in Verzug gesetzt wurde. Hierzu muss der Schuldner aufgefordert werden, Auskunft über sein Einkommen und nach Berechnung Unterhalt zu leisten. Erfolgte diese "In Verzugsetzung" nicht, kann rückwirkend leider kein Unterhalt verlangt werden.

Ich hoffe, Ihre Fragen konnten beantwortet werden. Bitte stellen Sie eventuelle Nachfragen. Wenn keine mehr bestehen, geben Sie bitt eine Bewertung (3-5 Sterne) ab. Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Experte:  ragrass hat geantwortet vor 16 Tagen.

Sehr geehrter Fragesteller,

haben Sie noch weitere Fragen ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass