So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RATraub.
RATraub
RATraub, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 15603
Erfahrung:  Rechtsanwalt
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RATraub ist jetzt online.

Guten Tag. Unser Sohn musste von zu Hause ausziehen. Wir

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag. Unser Sohn musste von zu Hause ausziehen. Wir haben ihm eine Frist von 3 Monaten gesetzt, diese ist jetzt rum. Aktuell läuft von uns auch eine Anzeige gegen ihn. Er holt aber seine Möbel nicht ab. Jetzt habe ich
JA: In welchem Bundesland leben Sie?
Customer: Jetzt habe ich ihm eine weitere Frist gesetzt, diese wird aber wieder ignoriert. In Hessen
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Nein

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer. Gerne helfen wir Ihnen weiter.

Sie können Ihrem Sohn eine nachweisbare Frist per Einschreiben setzen, in welcher er seine Sachen abholen soll.

Kündigen Sie an, dass wenn diese nicht fristgemäß abgeholt werden, die Sachen eingelagert werden.

Hierfür können Sie ein Unternehmen beauftragen.

Die Einlagerungskosten werden dann ihm in Rechnung gestellt und können sogar rechtsanwaltlich durchgesetzt werden.

Von einer eigenmächtigen Entsorgung sollte abgesehen werden, da hierdurch ggf. eine Sachbeschädigung zur Anzeige gebracht wird.
Einfachere bzw. tiefergehendere Klärung kann über ein Telefonat erfolgen. Ein solches ist über den Telefon-Premium-Service-Button hinzubuchbar.
Wenn Ihnen die Ausführungen weitergeholfen haben, geben Sie bitte eine positive Bewertung ab (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen).
Selbstverständlich können Sie auch nach der Abgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

RATraub und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Ich kann leider kein Einschreiben senden, da er aktuell bei unterschiedlichen Personen wohnt und seine Post noch bei uns abgegeben wird. Sollte ich ein Unternehemen aber nach einer Frist beauftragen, gehen die Kosten dann direkt an ihn oder muss ich in Vorleistung gehen?