So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 34802
Erfahrung:  Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Guten tag, ich habe nach einer Wohnungskündigung nach 2

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten tag ,
JA: In welchem Bundesland leben Sie?
Customer: ich habe nach einer Wohnungskündigung nach 2 monaten eine Rechnung über eine badsanierung von 900 euro bekommen. Der Vermieter mochte nur die Kaution behalten und alles wäre ok !! Klingt für mich nach Betrug. niedersachen
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Dazu hatte er keine übergaben Protokoll mit bei der Übergabe und noch dazu hat dr keine müngel erwähnt so das man sie eventuell selber beseitigen könnte. Hab leider auch meinem Mietvertrag nicht mehr , habe angst wenn ich eine kopie verlange das die person dann eventuell noch etwas dazu ankreuzen könnte.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Sie sind nicht zur Begleichung der Rechnung verpflichtet.

Die Sanierung des Badezimmers ist ausschließlich Sache des Vermieters, denn diesen trifft die Pflicht zur Instandhaltung und Instandsetzung der Mietsache.

Das bedeutet, dass die Sanierungskosten auch nur der Vermieter zu tragen hat, und nicht Sie als (früherer) Mieter.

Abweichendes würde nur dann gelten, wenn Sie Schäden verursacht hätten, für deren Beseitigung der Vermieter Reparatirkosten aufwenden muss, was allerdings bei einer Badsanierung von vornherein ausscheidet.

Sie können die Ihnen zugegangene Rechnung daher zurückweisen.

Sollten im Übrigen keine Ansprüche aus dem beendeten Mietverhältnis mehr offen stehen, so ist Ihnen der Vermieter zu unverzüglicher Rückzahlung Ihrer Kaution verpflichtet!

Haben Sie keine Nachfragen, dann klicken Sie bitte mit der Maus oben rechts die Sterne (3-5 Sterne) an, denn nur dann erhalte ich von dem Portalbetreiber die Vergütung für die anwaltliche Beratung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.