So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RABergmann.
RABergmann
RABergmann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 144
Erfahrung:  -
95743643
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RABergmann ist jetzt online.

Frau schwanger-verheiratet-Ich: Mazedonischer Staatsbürger

Kundenfrage

Frau schwanger-verheiratet-Ich: Mazedonischer Staatsbürger mit unbefristeten Visum-Frau:Mazedonische Staatsbürgerin-Aufenthalt bereits einige Monate überzogen- Hilfe zu Aufenthaltstitel wegen Schwangerschaft-Mitversichern für Untersuchungen
JA: Haben Sie bereits Unterlagen zum Visum eingereicht?
Customer: Nein
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Ich brauche dringend Hilfe da ich mir natürlich wünsche das meine Frau bei mir in Österreich bleiben kann während und nach der Schwangerschaft um unser gemeinsamen Kind aufziehen zu können.
Gepostet: vor 15 Tagen.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RABergmann hat geantwortet vor 15 Tagen.

Guten Tag,

es könnte eine Duldung wegen Schwangerschaft beantragt werden.

Mit freundlichen Grüßen

Jan Bergmann

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Wo beantrage ich das ohne in Probleme zu geraten ?
Experte:  RABergmann hat geantwortet vor 15 Tagen.

Bei der zuständigen Ausländerbehörde

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Das heißt bei der mazedonischen Botschaft?
Experte:  RABergmann hat geantwortet vor 15 Tagen.

Nein bei der Ausländerbehörde in Ihrem Ort

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Meinen Sie beim Gemeindeamt ?
Experte:  RABergmann hat geantwortet vor 15 Tagen.

Wo wohnen Sie genau?

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Also ich der Mann wohne ihn 3484 Grafenwörth
Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Markt 5
Experte:  RABergmann hat geantwortet vor 15 Tagen.

Ja gehen Sie zum Gemeindeamt

Experte:  RABergmann hat geantwortet vor 15 Tagen.

Sofern Ihre Fragen beantwortet sind freue ich mich über Ihre Bewertung

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Aber mit welchen Konsequenzen muss ich rechnen weil wir überzogen haben ?
Experte:  RABergmann hat geantwortet vor 15 Tagen.

Im schlechtesten Fall müssen Sie mit einem Strafverfahren rechnen

Experte:  RABergmann hat geantwortet vor 15 Tagen.

Sofern Ihre Fragen beantwortet sind bitte ich um Ihre Bewertung