So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RATraub.
RATraub
RATraub, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 15613
Erfahrung:  Rechtsanwalt
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RATraub ist jetzt online.

Guten Tag! Ich wohne im letzten Haus von 7 Wohnhäusern, der

Kundenfrage

Guten Tag! Ich wohne im letzten Haus von 7 Wohnhäusern, der Zugang erfolgt über einen Weg der durch einen Zaun auf der einen Seite, und Büschen auf der anderen Seite begrenzt ist! Für Renovierungsarbeiten an der Wohnung unter mir standen nun 2 Autos und ein Hänger in diesem schmalen Weg und es gab keine Chance vorbeizukommen! Der Zugang zu meiner Wohnung also blockiert! Wie ist die Rechtslage? Beste Grüsse
JA: Wurden vom Vermieter Reparaturen ausgeführt, die Ihnen in Rechnung gestellt wurden?
Customer: Nein, ich bin Eigebtümer im 2.OG und der Eigentümer im 1.OG renoviert seine Wohnung
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Ich weiss, dass man bei Renovierungen Sondergenehmigungen erhält, allerdings wäre der Weg ja auch irgendwie Rettungsweg, oder?!
Gepostet: vor 23 Tagen.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RATraub hat geantwortet vor 23 Tagen.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer. Gerne helfen wir Ihnen weiter.

Prinzipiell müssen Rettungs- und Feuergassen erhalten bleiben und sein.

Wenn es jedoch keine andere Möglichkeit für eine Renovierung bzw. das Tätigen der Arbeiten gibt, ist dies insoweit zu dulden, wenn der Störer jederzeit die Störung beseitigen kann.

D. h. kann der Eigentümer unter Ihnen das Hindernis jederzeit beseitigen und wird dies von diesem verlangt, muss Zugang gewährt werden.

Schlimmsten falls kann beim "Einsperren" eine strafrechtliche Nötigung vorliegen.
Einfachere bzw. tiefergehendere Klärung kann über ein Telefonat erfolgen. Ein solches ist über den Telefon-Premium-Service-Button hinzubuchbar.
Wenn Ihnen die Ausführungen weitergeholfen haben, geben Sie bitte eine positive Bewertung ab (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen).
Selbstverständlich können Sie auch nach der Abgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

Experte:  RATraub hat geantwortet vor 23 Tagen.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
kann ich Ihnen noch weiterhelfen?
Sofern meine Ausführungen zu Ihrer Orientierung waren, bitte ich freundlichst um die Abgabe einer positiven Bewertung Ihrerseits (anklicken von mind. 3 Bewertungssternen).
Hierdurch entstehen Ihnen keine Zusatzkosten. Insbesondere hat dies keinen Einfluss auf die bereits an das Portal geleistete Zahlung.
Selbstverständlich können Sie auch nach der Abgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.
Vielen Dank.
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-