So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Claudia Schiessl.
Claudia Schiessl
Claudia Schiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 20023
Erfahrung:  Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Claudia Schiessl ist jetzt online.

Minijob, steht mir Gehalt zu, auch wenn ich nicht gearbeitet

Diese Antwort wurde bewertet:

Minijob, steht mir Gehalt zu, auch wenn ich nicht gearbeitet habe
JA: In welchem Bundesland leben Sie?
Customer: Bayern
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Ich habe einen 450 Job gehabt und dort gekündigt. Man wurde immer bez. wenn man auch gearbeitet hat. Aber man hatte mich Wochenlang nicht mehr eingeteilt. Kann ich dort ein Durchschnitsseinkommen geltend machen?

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

Ich bin RAin Schiessl, mit mehr als 25 Jahren Berufserfahrung. Ich bitte um Geduld, während ich an der Frage arbeite

Haben Sie Arbeit auf Abruf oder was genau haben Sie im Arbeitsvertrag vereinbart ?

Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Die Arbeit wird bei Bedarf mit mir abgesprochen

Haben Sie eine feste Anzahl Stunden vereinbart ?

Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Nein da steht nur die max. Vergütung beträgt €450,- ich wurde aber jeden Monat eingeteilt das Gehalt lag im Schnitt immer bei €200-300. Aufträge waren genug da. Ich habe in einem Bestattungsunternehmen gearbeitet. Corona hat hier leider volle Auftragsbücher gemacht.

Sehr geehrter Ratsuchender

Sie haben trotzdem Anspruch auf Ihr Gehalt.

Der Arbeitgeber ist verpflichtet, Ihnen einen Arbeitsplatz zur Verfügung zu stellen

Wenn er das nicht tut gerät er in Verzug und muss trotzdem zahlen

Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Können Sie mir eine Formulierung schicken, was ich schreiben muss um mein Gehalt zu bekommen?
Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
wenn ich die €10 zahle, bekomme ich dann ein Schreibvorlage von Ihnen oder nur weitere Antworten, verstehe ich gerade nicht

Eine Vorlage

Claudia Schiessl und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
ok, dann klick ich mal drauf

Sehr geehrter.....

zwischen uns besteht ein wirksames Arbeitsverhältnis mit Vertrag vom.....

Gekündigt wurde dies zum.....

Leider haben Sie es seit dem...... unterlassen, mir Arbeit zuzuweisen.

Das ist Ihre Aufgabe als Arbeitgeber-

Sie befinden sich daher in Annahmeverzug

Der durchschnittliche Lohn, den ich von Ihnen bekommen habe lag bei.....monatlich

ich habe Sie daher aufzufordern, den Lohn in Höhe von..... binnen 14 Tagen ab Briefdatum anzuweisen

Anderenfalls muss ich gerichtliche Schritte einleiten