So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 34668
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Hallo, ich bin seit 6 Jahren verheiratet und möchte mich nun

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, ich bin seit 6 Jahren verheiratet und möchte mich nun trennen. Habe eine 6 jährige Tochter und wir wohnen zur Miete.
JA: Wann wurde der Vertrag ursprünglich unterzeichnet?
Customer: Wissen möchte ich was mir zu steht.
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Möchte eben wissen was mir zu steht und was ich als erstes machen soll?

Sehr geehrter Ratsuchender

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Ich gehe davon aus, dass Ihre Tochter bei Ihnen bleiben will.

In diesem Falle haben Sie zunächst einen Anspruch auf Kindesunterhalt nach der Düsseldorfer Tabelle.

Im Trennungsjahr müssen Sie Arbeit (zusätzlich) aufnehmen. Sie haben einen Anspruch auf Trennungsunterhalt (grundsätzlich ) bis zur Rechtskraft der Scheidung.

Mit Zustellung des Scheidungsantrages (nach Ablauf des Trennungsjahres) haben Sie einen Anspruch auf Ausgleich des Zugewinns und der während der Ehe erworbenen Versorgungsanwartschaften.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

.

Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Und was mache ich als erstes, brauche ich jetzt einen Anwalt, wohin muss ich mich wenden? Woher weiß ich bzw wer bestimmt wie viel Trennungsunterhalt ich bekomme?

Sehr geehrter Ratsuchender

haben Sie vielen Dank für Ihre Nachricht.

Wenn Sie ausziehen, dann sollten Sie unverzügich einen Anwalt aufzusuchen. Über den Anwalt sollten Sie den Ehemann zur Auskunft über sein Einkommen und zur Zahlung von Kindesuntrhalt und Ehegattenunterhalt auffordert

Die Höhe des Unterhalts bestimmt sich dabei nach dem Einkommen Ihres Mannes aber auch nach Ihrem Einkommen.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Darf ich Ihnen noch weiter helfen?

Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Ok und nach welchen Kriterien suche ich mir einen Anwalt, was kostet sowas? Was passiert wenn ich in der Wohnung bleibe und mein Mann auszieht? Und nur nochmal zum Verständnis, dass bedeutet während des Trennungsjahres steht mir Kindesunterhalt und Ehegattenunterhalt zu, nach Scheidung fällt der Ehegattenunterhalt weg?
Liebe Grüße

Sehr geehrter Ratsuchender

niemand kann Sie zwingen aus der Ehewohnung zu ziehen, so können, wenn Sie nirgendwo anders unterkommen auch getrennt in der Ehewohnung leben.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Danke, ***** ***** meine Fragen haben Sie nicht beantwortet :(
Thema, welcher Anwalt und was dieser kostet?

Sehr geehrter Ratsuchender,

oh tut mir leid!

Wenden Sie sich in jedem Falle an einen Fachanwalt für Familienrecht.

Wenn Sie kein Einkommen und Vermögen haben, dann übernimmt die Landesjustizkasse im Wege der Beratungshilfe und Verfahrenskostenhilfe die Kosten für den Anwalt.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Darf ich Ihnen noch weiter helfen?

?

RASchiessl und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Danke nein

Gerne!